3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rührteig - Apfelkuchen/Kirschkuchen sehr fein nach Dr. Oetker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 125 g Margarine oder Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 200 g Mehl
  • optional Backaroma wie Zitrone oder Vanille oder abgeriebene Zitronenschale oder VanilleZucker oder oder...

Belag

  • 750 g Äpfel oder
  • 750 g Sauerkirsche oder oder....
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kuchen
  1. Margarine, Zucker, Eier und Backpulver in den TM geben und 30 Sekunden/Stufe 4 schaumig rühren. Milch und Mehl zugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 unterrühren, ggf. Mehlreste vom Rand runterschieben und nochmal ein paar Sekunden auf Stufe 4  mischen. 

     

    Boden einer Springform einfetten und Teig einfüllen und glattstreichen.

     

    Geschälte Äpfel, vierteln, entkernen, auf der Rückseite längs einritzen. Stücke in Kreisen etwas in den Teig drücken. Oder Kirschen waschen und entsteint und auf den Teig legen. 

     

    Kuchen bei ca. 180 Grad ca. 40-50 Minuten backen (die Öfen backen ja alle verschiedenen. ..)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wie man sieht, brauchte ich nur einen feinen Rührteig für eine Schichttorte. .. dafür habe ich relativ dünne Böden in flachen Formen gebacken... mein Sohn wollte auch Schoko, also habe ich eine Ladung mit 3 EL Kakao und 2 EL Milch in Schoko verwandelt. 

Man kann natürlich auch anderes Obst verwenden, z.B Pflaumen.  

Als weitere Variante können die Äpfel auch mit etwas Zitronensaft  kleingehäckselt unter den Teig gehoben werden... kann man so essen, oder als Basis für Rhabarberkuchen nehmen... dafür 500 g Rhabarber in Stücken kurz blanchieren, abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen... ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit warmen Himbeergelee bestreichen und eine Baiserhaube aus 2 Eiweiß und etwas Zucker vorsichtig aufstreichen und zu Ende backen... yummy


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ooops... sorry... in der

    Verfasst von birgitg am 18. Februar 2016 - 01:41.

    Ooops... sorry... in der Zeile verrutscht. ... 200 g.... habe es oben gerade korrigiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab auch schon gesucht

    Verfasst von 83631234 am 18. Februar 2016 - 00:53.

    Hab auch schon gesucht .....   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Mehl?

    Verfasst von Drintan am 18. Februar 2016 - 00:40.

    Wieviel Mehl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können