Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rumkugeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Rumkugeln

  • 100 g Butter
  • 300 g Zartbitterkovertüre
  • 2 EL Kakao (Backkakao)
  • 4 EL Rum
  • 1 Päckchen Schokostreusel
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Zartbitterkovertüre in Stücke in den Closed lid 8sec/Stufe 8.Dann die Kovertüre schmelzen ca. 5min/50°C/Stufe 2100gButter dazu geben und auch schmelzen 1min/50°C/Stufe 2-3Kakao und Rum dazugeben kurz umrühren 5sec. Stufe 4.Jetzt alles in eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen bis das die masse wieder fest ist. Wenn die Masse fest ist mit einem Teelöffel immer etwas aus der schüssel heben und in kalten Händel zu Kugeln formen und danach in Schokostreusel welzen. Fertig 

10
11

Tipp

Die Rumkugeln nach dem Kühlen schnell verarbeiten da die schokolade in der Hand schmilzt. Ich ziehe mir dafür immer einweghandschuhe an tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker ...

    Verfasst von SusanneRei am 3. Januar 2018 - 19:02.

    Super lecker Smile
    Zum zweiten Mal gemacht und diesmal auch 1,5 EL gemahlene Mandeln rein gemacht. Liesen sich dann schöner formen.
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So kenne ich das Rezept von vor meiner TM Zeit...

    Verfasst von Ariellchen am 20. Dezember 2017 - 07:12.

    So kenne ich das Rezept von vor meiner TM Zeit ohne das ganze
    Kuchenzeugs drin. Ich gebe aber noch etwas gemahlene Mandeln dazu, dann ist der Teig etwas griffiger und ich habe es dieses Jahr ohne Schokolade schmelzen gemacht. Die Schoki einfach auf Stufe 10 pulverisieren und dafür dann die Butter schon geschmolzen dazugeben und vor dem formen alles im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein Traum hab ein Bissen umgewandelt nach...

    Verfasst von Jacky-Markus-Levy am 18. Dezember 2017 - 19:37.

    Was für ein Traum hab ein Bissen umgewandelt nach meinem Geschmack. Hab jetzt in 7 Tagen das Rezept 3 mal schön gemacht 😋
    danke für das lecke Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ZimtsternimSommer: Hallo wieviel Kekse haben Sie...

    Verfasst von Hüpfer24 am 18. Dezember 2017 - 13:00.

    ZimtsternimSommer: Hallo wieviel Kekse haben Sie denn rein und wieviel Kugeln wurden es denn insgesamt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe halb Zartbitter und halb Vollmilch genommen,...

    Verfasst von Dussel26 am 8. Dezember 2017 - 14:07.

    habe halb Zartbitter und halb Vollmilch genommen, (das mache ich bei Mousse au chocolat auch so), weil es mir sonst zu herb schmeckt. Die sind sehr gut gelungen und schmecken sehr gut. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wuseltina:super Idee mit der Schoki danach!

    Verfasst von Emilylo2501 am 8. Dezember 2017 - 13:23.

    wuseltina:super Idee mit der Schoki danach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh sehr lecker! Der absolute Hammer! Wird es...

    Verfasst von Kirsche1970 am 29. Oktober 2017 - 21:15.

    Mhhhh sehr lecker! Der absolute Hammer! Wird es auf jedenfall nochmal gemacht! 😀👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, ohne Reste.

    Verfasst von Weusty am 13. September 2017 - 21:49.

    Tolles Rezept, ohne Reste.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach Anleitung super einfach geklappt!

    Verfasst von Julia_8 am 11. Dezember 2016 - 07:27.

    Nach Anleitung super einfach geklappt!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Rumkugeln sind der Hammer. Habe allerdings das...

    Verfasst von Sandy_71 am 9. Dezember 2016 - 20:28.

    Die Rumkugeln sind der Hammer. Habe allerdings das doppelte an Rum rein gegeben... Ein Genuß!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi. Leider muss ich dir sagen, das ich nach deinem...

    Verfasst von Annika_1987 am 3. Dezember 2016 - 21:32.

    Hi. Leider muss ich dir sagen, das ich nach deinem Rezept das machen wollte, es leider aber nicht fest genug wurde, um aus der Masse irgendwas zu formen! Sad Dann hab ich mich umgeschaut und es gehört immer auch Teig rein, entweder in Form von Schokokuchen oder Bisquitteig. Das hat mich Zeit und Ärger gekostet.....Aber irgendwann hab ich es denn auch geschafft....Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 200 gramm Vollmilchschokolade und 100 g...

    Verfasst von Wuselina am 3. Dezember 2016 - 19:55.

    Habe 200 gramm Vollmilchschokolade und 100 g Zartbitter genommen. Sehr lecker. Eine Schweinerei, die sich lohnt!
    Rumgeschmack kommt erst nach dem Kauen raus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, habe jedoch auch 1/2 Vollmilch und 1/2...

    Verfasst von biggi53 am 3. Dezember 2016 - 13:49.

    Prima, habe jedoch auch 1/2 Vollmilch und 1/2 dunkle Kouvertüre genommen und ca.40 Gramm Zucker zugefügt. Jetzt warten diese leckeren Kalorienbomben im Kühlschrank auf ihren weihnachtlichen Einstz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin auch begeistert - allerdings ebenfalls mit...

    Verfasst von wuseltina am 1. Dezember 2016 - 23:03.

    Ich bin auch begeistert - allerdings ebenfalls mit Veränderungen. Ich habe 100 g Vollmilch und 200 g Zartbitterkuvertüre genomnmen und ca. 50 g Puderzucker hinzugefügt. Dann noch 1 EL 80% Strohrum und 5-6 EL normalen Rum. Eine Kollegin hat mir mal erzählt, man solle auf jeden Fall immer zusätzlich ein paar Tropfen Rum-Aroma hinzufügen, daß sich der Geschmack länger hält. Keine Ahnung, ob es stimmt - ich hab es jetzt einfach mal gemacht. Die Masse steht zum Abkühlen im Kühlschrank und schmeckt schon wunderbar tmrc_emoticons.-)
    Ach und in den Topf habe ich mir am Ende ein Glas Milch gekippt und ein paar Minuten auf 70° Stufe 4 laufen lassen - ergibt eine herrliche russische Schokolade tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr gut! Habe allerdings 50 Gramm Zucker...

    Verfasst von wuja am 21. November 2016 - 20:42.

    Sehr, sehr gut! Habe allerdings 50 Gramm Zucker hinzugefügt, sonst wären sie uns zu herb. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super werden nochmal gemacht .Danke für das...

    Verfasst von Lukas06 am 21. November 2016 - 07:46.

    Super werden nochmal gemacht .Danke für das Rezept

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange halten sich die Rumkugeln,das sie noch...

    Verfasst von Rebekka-Marcel am 9. November 2016 - 12:33.

    Wie lange halten sich die Rumkugeln,das sie noch frisch schmecken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • coelli hat geschrieben:...

    Verfasst von ZimtsternimSommer am 24. Oktober 2016 - 14:25.

    [quote] coelli hat geschrieben:

    Sehr lecker mit Abwandlung. Habe statt Rum lediglich Aroma genommen und spekulatiuskekse mit beigefügt. So wurde die Masse schneller fest und geschmacklich waren sie super. die Nachproduktion läuft. Und auch keine Kuvertüre sonderneinen Misch aus Vollmilch



    Darf ich fragen wieviele Spekulatiuskekse du verwendet hast?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uuups, Sterne vergessen

    Verfasst von HeRi am 10. Januar 2016 - 15:20.

    Uuups, Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, meinem Mann ist

    Verfasst von HeRi am 10. Januar 2016 - 15:19.

    Sehr lecker, meinem Mann ist allerdings die Zartbitterschokolade zu dominant. Aber mit halb Vollmilch, halb Zartbitter auch noch klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das etwas abgewandelte

    Verfasst von Manu.Maus am 29. Dezember 2015 - 11:39.

    Habe das etwas abgewandelte Rezept mit Vollmilch und Zartbitter und etwas Zucker gemacht. Hat super geklappt und schmeckt mega lecker!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach unnglaublich

    Verfasst von JasminHansen am 23. Dezember 2015 - 16:19.

    Einfach unnglaublich lecker,.... Cooking 7

    Liebe Grüße Eure Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker mit Abwandlung.

    Verfasst von coelli am 18. Dezember 2015 - 19:20.

    Sehr lecker mit Abwandlung. Habe statt Rum lediglich Aroma genommen und spekulatiuskekse mit beigefügt.  So wurde die Masse schneller fest und geschmacklich waren sie super. die Nachproduktion läuft. Und auch keine Kuvertüre sondern einen Misch aus Vollmilch und Zartbitterschokolade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee des Rezeptes ist gut

    Verfasst von ChristinThermomix am 15. Dezember 2015 - 18:37.

    Die Idee des Rezeptes ist gut und die Zubereitung einfach. Geschmacklich finde ich aber muss man etwas die Zutatem ändern, damit es tatsächlich nach Rumkugeln schmeckt. So habe ich Vollmilch- und Zartbitterschokolade kombiniert und noch ca. 30g Zucker zugrgrben (mit erwärmen der Butter), da es sonst schon sehr herb schmeckt. Rum habe ich 6-8 EL genommen. Der Tipp mit den Handschuhen ist Gold wert, da die Masse selbst nach 2h noch sehr weich ist. Habe die fertigen Kugeln in Schokostreuseln gewälzt und über Nacht zum hart werden wieder in den Kühlschrank gestellt. Ich denke, dass man sie bestimmt verpackt 2 Wochen aufbewahren kann. Wir haben sie schneller verzehrt. 

    Ich hatte kleine Pralinen-Papierförmchen und habe ca. 35 kleine Kugeln raus bekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept für die Rumkugeln

    Verfasst von Melisabell am 14. Dezember 2015 - 21:45.

    Das Rezept für die Rumkugeln ist sehr einfach, gut umzusetzen und im Ergebnis wirklich top!Allerdings habe auch ich einige Anpassungen im Rezept vorgenommen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.Ich habe ebenfalls deutlich mehr Rum verwendet, damit man überhaupt schmeckt was es sein soll (heißt: Rum 6-8 EL).

    Wer süße Rumkugeln erwartet, wird meines Erachtens nach enttäuscht. Durch die Zartbitterkuvertüre sind die Rumkugeln sehr (!) herb. Ich habe ca. 50g Zucker dazugegeben. Eine Mischung aus Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre könnte ich mir aber auch sehr gut vorstellen.

    Naja und Geduld sollte man haben. Bis die Masse eine Konsistenz erhält die man verarbeiten kann, dauert es schon einige Stunden.

    Dennoch gibts von mir 5 *****, denn Frau weiß sich ja zu helfen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute zum ersten Mal

    Verfasst von blacksheep2502 am 14. Dezember 2015 - 20:37.

    Habe heute zum ersten Mal rumkugeln gemacht  tmrc_emoticons.). Geht mit dem Closed lid super einfach. Habe lt. den Tipps mehr Rum genommen. Waren noch fast 6 Eßlöffel voll in der Flasche. Eben probiert und für super lecker empfunden. Mit den handschuhen war ein super Tipp.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach, schnell

    Verfasst von KiBa_2012 am 10. Dezember 2015 - 16:57.

    Sehr lecker, einfach, schnell und "wenig" Sauerei.

    Ich habe die Rumkugeln noch mit in Rum eingelegten Rosinen gefüllt, das hab ich von Oma. Sie und alle anderen sind begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker! Total einfach

    Verfasst von Murmelchen1976 am 1. Dezember 2015 - 21:58.

    super lecker! Total einfach zu machen!!!

    Mit Einweghandschuhen keinerlei Sauerei!

    Etwas mehr Rum ist nicht verkehrt! Aber jeder nach seinem Gusto! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :DMjammi lecker! Ein tolles

    Verfasst von Smicky am 30. November 2015 - 21:01.

    tmrc_emoticons.DMjammi lecker! Ein tolles und einfaches Rezept mit Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat. Ratzifatzi zwischendurch gezaubert. Okay, das Rollen kann man abends beim Fernsehen machen tmrc_emoticons.-)

    Mich hatte spontan das Rumkugel-Fieber gepackt, also hab ich mal in meinen Schrank geschaut, was da brauchbares drin war:

    ich hatte leider nur noch 100gr Zartbitter und 200gr Vollmilch Schokolade, aber das tut den Kugeln überhaupt keinen Abbruch (Zartbitter mag ich eh nicht besonders) durch den Kakao gleicht sich das wieder aus.

    Als Rum hab ich Havanna Club genommen und statt der Streusel hatte ich nur noch Schokoflocken. Schmecken mir sowieso besser und sehen meiner Meinung nach schöner aus.

    Die Kugeln härten gerade nochmal im Kühler aus.... aber ich war zwischenzeitlich schon dreimal dran. Kanns gar nicht abwarten, so lecker sind die!

    Der Tipp mit den Handschuhen: Unbezahlbar!

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Keine Frage: verdiente fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach zu machen

    Verfasst von jovegro am 27. November 2015 - 20:48.

    Lecker und einfach zu machen . Nett verpackt ein schönes Geschenk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles gut geklappt. Der

    Verfasst von Kaktuse am 24. November 2015 - 20:49.

    Hat alles gut geklappt. Der tip mit den Einmal-Handschuhen ist goldwert.

    Das nächste Mal nehme ich aber mehr Rum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Nicolebrumann am 31. Oktober 2015 - 20:10.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker

    Verfasst von pilenno am 24. Oktober 2015 - 23:15.

    Super Lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es tut mir leid das ich

    Verfasst von engelchen2210 am 30. September 2015 - 15:29.

    es tut mir leid das ich bisher keine antwort gegeben habe. ich schaue hier nicht so oft rein. Mit weißem Rum habe ich es bisher noch nicht getestet. Aber wie sagt man so schön... " Probieren geht über Studieren tmrc_emoticons.;)

    freut mich dass das Rezept euch so gut gefällt Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und

    Verfasst von hundebine am 1. September 2015 - 11:47.

    Super einfach und lecker

    Außerdem super Tipp das man beim Formen der Kugeln Einweghandschuhe anziehen soll. Die Schokoladenmasse muß allerdings richtig gut kalt sein. Habe die ersten zwei Kugeln zu früh gerollt. Nachdem ich die Schokolade dann aber weiter gekühlt hatte hat alles prima geklappt. War ein tolles Geschenk. Ist gut angekommen Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept auch nun

    Verfasst von Caesar85 am 1. Februar 2015 - 15:28.

    Hab das Rezept auch nun endlich getestet  tmrc_emoticons.) nachdem ich aber leider keine Antwort auf meine vorangegangene Frage zwecks des Rums bekommen haben  tmrc_emoticons.(( 

    War sehr lecker !!!! Und der Tipp mit den Handschuhen und der Milch danach war extrem hilfreich und super  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, besonders

    Verfasst von bluewell am 13. Januar 2015 - 21:37.

    Sehr lecker, besonders schokoladig. Können auch etwas mehr Rum vertragen tmrc_emoticons.) Mit Handschuhen super herzustellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man dafür auch weißen

    Verfasst von Caesar85 am 6. Januar 2015 - 20:08.

    Kann man dafür auch weißen Rum benutzen?  Big Smile

    Kenne mich leider nicht so aus  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich war eigentlich nie der

    Verfasst von ich-und-ich am 25. Dezember 2014 - 21:32.

    ich war eigentlich nie der große Rumkugeln-Fan - was soll ich sagen, jetzt schon! Außerdem haben sich alle Beschenkten mächtig gefreut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So super einfach und super

    Verfasst von Elster14 am 24. Dezember 2014 - 12:20.

    So super einfach und super lecker tmrc_emoticons.) weckt Erinnerungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Knaller. Genau

    Verfasst von keno2011 am 24. Dezember 2014 - 10:37.

    Der absolute Knaller.

    Genau nach Rezept zubereitet. Lecker!!!

    Ergibt maximal 30 Kugeln. Sie müssen ja nicht groß sein.

    Super lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Trick und super lecker.

    Verfasst von Sakena am 21. Dezember 2014 - 21:51.

    Super Trick und super lecker. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diese Rumkugeln...

    Verfasst von Sakena am 21. Dezember 2014 - 21:46.

    Ich liebe diese Rumkugeln... Habe die Masse über Nacht im Kühlschrank stehen gehabt, da ich Dank meiner kleinen Tochter am Abend nicht mehr zum Formen gekommen bin  tmrc_emoticons.;)

    Am nächsten Morgen habe ich sie rausgeholt, eine halbe Stunde gewartet und dann mit Einweghandschuhen geformt. Wirklich super. Habe noch nie Rumkugeln mit so wenig Sauerei gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hab die Rumkugeln

    Verfasst von Posaunerle am 21. Dezember 2014 - 20:55.

    Hallo,

    ich hab die Rumkugeln gestern probiert. Zum kühlen hab ich die Masse raus auf den Balkon gestellt (ist ja da gerade kälter als im Kühlschrank). Doch leider hat sich die Butter von der restlichen Masse getrennt und auf der Masse war später eine Fettschicht. Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Milchtrick: Milch bei Stufe 3

    Verfasst von Eva21 am 21. Dezember 2014 - 14:00.

    Milchtrick: Milch bei Stufe 3 und 60 Grad 3 Min lang kochen, schmeckt super lecker und der Topf ist so gut wie sauber.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Einweghandschuhe

    Verfasst von Eva21 am 21. Dezember 2014 - 13:57.

    Sehr lecker! Einweghandschuhe und Milchtrick sind gold wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Snoopys73 am 20. Dezember 2014 - 16:43.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Wird es häufiger geben. Habe den Tipp mit dem Spritzbeutel aufgenommen, hat gut geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles, einfaches und

    Verfasst von Sonne-geht-auf am 19. Dezember 2014 - 18:43.

    Schnelles, einfaches und leckeres Rezept.

    Danke für´s einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch 2 Eßl. mehr Rum und Sie

    Verfasst von Luzia123 am 16. Dezember 2014 - 12:48.

    Noch 2 Eßl. mehr Rum und Sie sind Weltklasse tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kugeln sind richtig gut.

    Verfasst von bluemchen123 am 13. Dezember 2014 - 21:30.

    Die Kugeln sind richtig gut. Ich fülle die Masse in einen Spritzbeutel und mache dann Häufchen auf ein Backpapier. Das ganze darf dann kurz auf den Balkon zum auskühlen. Dann Handschuhe anziehen und Kugeln formen. So minimiert sich die Sauerei tmrc_emoticons.-) ganz enorm. 

    Danke für das schöne Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •