3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russische Honigkekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter, weich, in Stücken
  • 250 g Honig
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 500 g Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Eigelb, zum bestreichen

Glasur

  • 1 Eiweiß
  • 150 g Puderzucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. 270 g Zucker im Closed lid 30Sek/St10 pulverisieren und 150g für die Glasur zur Seite stellen.

    Also 120g Puderzucker, Butter, Honig und Gewürze zugeben und 5Min/70°/St1 erwärmen.

    Hälfte von Mehl zugeben und 1Min/St3 glatt rühren. Ca.halbe Stunde bis auf 37° abkühlen lassen.

    Ein, 250g Mehl und Backpulver zugeben und 2Min/St3 verrühren. Da der Teig zu fest ist kann es sein das der Termin es nicht gut rührt,  sie können zusätzlich auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. 

    Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5mm dick ausrollen und ausstechen. Auf ein miTreffen Backpapier belegtes Backblech auslegen und in vorgeheiztem Ofen bei 200° 15 min backen. Abkühlen lassen.

  2. 150 g Puderzucker und Eiweiß im Closed lid 1Min/st4 glatt rühren. Abgekühlte Kekse damit bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie können es ausstechen und dekorieren wie sie wollen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare