3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Russische Schoko-Wurst: Сладкая колбаска


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Schoko-Wurst

Teig

  • 125 g Zwieback
  • 120 g Wallnüße
  • 50 g Butter
  • 150 g Milchmädchen
  • 20 g Kakao
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Zwieback (in zwei Portionen aufteilen) in den Closed lid geben und ca 15 Sek/Stufe 4 zerkleinern, umfüllen.
    Die Walnüsse ebenfalls im Closed lid ca 3 Sek/Stufe 5 grob hacken, je nachdem wie grob man die Stücke gerne haben möchte. Auch diese herausnehmen und zur Seite stellen.
    Die Butter ca 2 Min/Stufe 1,5 bei 60°C schmelzen.
    Milchmädchen und Kakao dazugeben und 2,5 Min bei 90°C mit Stufe 4 verrühren.
    Dann Zwieback-Nuss-Mischung zugeben und 30 Sek Stufe 2,5 vermengen.
    Die Mischung auf eine Frischhaltefolie auskippen (s. Bild), in Form einer Wurst in die Folie einwickeln, bis zum Verzehr im Kühlschrank oder in der Kühltruhe aufbewahren und scheibenweise servieren.
    Man kann die Masse aber auch sofort essen.
    Variante: wenn man mag, kann man die Walnüsse etwas feiner mahlen und den Zwieback teilweise durch die grob gemahlenen Salzstangen ersetzen.
    Variante: ich verwende alles an Kekssorten, die ich gerade zu Hause habe: alte Weihnachtsplätzchen, Party-Cracker, Butterkekse. Man muss dann allerdings die Menge an Milchmädchen und Butter etwas reduzieren. Wichtig ist auch, dass man Salziges mit Süßem vermischt! Und ich habe mal 10 g Rum im letzten Schritt hinzugefügt: schmeckt köstlich!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare