3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russischer Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Russischer Apfelkuchen

  • 100 g Haselnüsse
  • 200 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 EL selbstgemachter Vanillzucker
  • 4 Eier
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Kakao
  • 5 Große Äpfel
  • etwas Zitronensaft
  • Puderzucker zum Besträuen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190°C (Umluft) vorheizen.

    Die Äpfel schälen, das Kernhaus entfernen und im Closed lid 1 sec/St. 5 zerkleinern. Danach die zerkleinerten Äpfel in eine andere Schüssel umfüllen und mit etwas Zitronensaft (alternativ mit etwas Rum) beträufeln.

    Die Haselnüsse 10 sec./St. 7 mahlen und dann die restlichen Zutaten zu den Haselnüssen in den Mixtopf dazugeben und alles zusammen 2 Min./St. 3-4 mixen.

    Anschließend die vorbereiteten Äpfel dazu und mithilfe des Spatels 30 sec./St. 1 zusammenmengen.

    Das Ganze in eine Gugelhupfform und im Backofen für ca. 1 Stunde bei 190°C backen.

    Bitte Stäbchenprobe machen, denn jeder Backofen ist anders.

    Wenn der Kuchen kalt ist mit etwas Puderzucker bestreuen und genießen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare