3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

saftiger Bananen- Walnußkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 150 g Margarine
  • 2 Bananen, in Stücken
  • 1 TL Natron
  • 2 Eier
  • 75 g wer mag eine Handvoll gehackte Nüsse, ich nehme Walnüsse
  • 200 g Zucker
  • 3/4 TL Salz
  • 100 g Buttermilch
  • 200 g Mehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten, außer den Nüssen in den Closed lid geben und 3min. auf Stufe 5 verrühren.

    Nun die Nüsse hinzugeben und 10 sek. Counter-clockwise operation Stufe 2 verrühren.

    Alles in eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und 75 min. bei 170 Grad backen.

    Fertig tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mach den Kuchen immer wenn mir die Bananen zu alt geworden sind.

Eine leckere Lösung und alle mal besser als wegschmeissen.

Hält sich Tage lang frisch und saftig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle und

    Verfasst von WLIIAFan am 21. Mai 2013 - 14:49.

    Danke für das tolle und unkomplizierte Rezept! Geschmacklich ist der Kuchen wirklich uuuuunglaublich lecker und ich werde ihn auf jeden Fall noch öfter machen. Leider ist er bei mir sehr speckig geworden - die untere Hälfte erinnert stark an Gummi...  Big Smile Was mir persönlich nichts ausmacht, ich habe Kuchen lieber speckig als trocken. Aber in diesem Zustand kann ich ihn leider niemand Anderem anbieten (und muss ihn deshalb ganz alleine aufessen tmrc_emoticons.;) ).

    Bin mir nicht sicher was bei mir schiefgelaufen ist... entweder waren die Bananen zu gross, oder ich habe zu viel gerührt, oder zu wenig gerührt, oder der Kuchen hätte länger im Ofen bleiben sollen, oder der Ofen war nicht heiss genug... Ich bin Thermomix Neuling und auch ein relativer Back-Neuling, bin deshalb unsicher... benutze ich bei solchen Kuchen eher Ober-/Unterhitze oder eher Umluft? (Ich hatte Ober-/Unterhitze eingestellt)

    Nunja aber die Hauptsache ist der Geschmack, und der ist genau so (nein... fast BESSER) als ich ihn haben wollte, deshalb 5 Sterne von mir, und ich werde einfach so lange weiterüben bis er gelingt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke, das hört sich super

    Verfasst von claudia54 am 6. Dezember 2012 - 11:42.

    danke, das hört sich super lecker an. werde noch etwas lebkuchengew. dazu tun und in würfel schneiden mit puderzucker bestäuben und so kann ich dann ganz viel damit glücklich machen...gruss claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker und mit

    Verfasst von Tommyli am 3. Dezember 2012 - 09:53.

    Unglaublich lecker und mit wenigen Handgriffen fertig. Mein Mann und ich waren (und sind) beide begeistert, den schnellen Kuchen wird es bei uns ganz sicher häufiger geben!


    Hat mich übrigens sehr stark an meinen USA-Urlaub erinnert, dort hab ich immer Bananen-Walnuss-Muffins gegessen und die haben genauso lecker geschmeckt.


    Ach ja, Natron hab ich keins bekommen, ich hab dann einfach 2,5 TL Backpulver dazu gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • absolut schnell und einfach

    Verfasst von eva83 am 28. November 2012 - 18:41.

    absolut schnell und einfach tmrc_emoticons.)

    super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können