3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 400 g Mehl, 550er
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Vanillesoße ohne Kochen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Butter, weich
  • 6 Stück Eier
  • 0,2 Liter Milch
  • 2 Esslöffel Backkakao

Kuvertüre

  • 1 Würfel Schokokuvertüre
5

Zubereitung

    Der Weg zum saftigen Marmorkuchen
  1. Für den Teig alle Zutaten, bis auf den Backkakao, in den Closed lid geben. Bei Sichtkontakt auf Stufe 4-5 ca. 30 Sekunden vermengen, bis eine homogene Masse entstanden ist. 

  2. Die Hälfte der Masse in eine Form geben. Ich nehme meist eine 26er Springform, manchmal aber auch eine Kastenform.

  3. Zu der anderen Hälfte, die noch im Closed lid ist, werden jetzt gut 2 Esslöffel Backkakao gegeben und alles auf Sichtkontakt noch mal vermengt (Stufe 4-5, 10 Sekunden). Hier gebe ich noch einen kleinen Schluck Milch hinzu.

  4. Die dunkle Masse jetzt auch in die Form geben und mit einer Gabel 1x spiralförmig durchrühren.

  5. Alles bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) für eine Stunde in den Ofen. 

  6. Den Kuchen nun in der Form auskühlen lassen. Wenn der Kuchen zimmertemperatur erreicht hat, wird er aus der Form gelöst und bei Bedarf mit Kuvertüre bestrichen. 

  7. Guten Appetit 

10
11

Tipp

Für den besonderen Geschmack kann etwas Rumaroma hinzugegeben werden.

Neu für mich entdeckt habe ich das Backtrennmittel. Hat super geklappt. //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/backtrennmittel-btm/236461


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren