3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Sahne-Nuss-Torte à la Oma Fine


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Sahne-Nuss-Torte à la Oma Fine

  • 100 g Blockschokolade, in Stücken
  • 200 g Haselnüsse, ganz
  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • etwas Margarine, zum Einfetten
  • 2 Gläser Sauerkirschen, abgetropft
  • 500 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Blockschokolade in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen und zum Verzieren zur Seite stellen.
  2. Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Teig
  4. Haselnüsse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 10 mahlen und in eine andere Schüssel umfüllen.
  5. Nun 3 ganze Eier, 3 Eigelb (Eiweiß auffangen) und Zucker in den in den Mixtopf geben, 1 Min. 30 Sek./37°C/Stufe 5 schaumig rühren.
  6. Währenddessen Backpulver unter die gemahlenen Haselnüsse rühren, die Mischung in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 unterheben. Teig in eine Schüssel umfüllen und Mixtopf spülen.
  7. Rühreinsatz in den fettfreien Mixtopf einsetzen und 3 Eiweiß hinzufügen. 4 Min./Stufe 3.5 steif schlagen. Währenddessen den Boden einer Springform (28 cm) einfetten und mit Pergament auslegen. Der Rand darf nicht eingefettet werden.
  8. Rühreinsatz aus dem Mixtopf nehmen, den Eischnee mit dem Spatel nach unten schieben. Dann den Teig zu dem Eischnee in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
  9. Den Teig in die Springform geben und auf dem Ofenrost in der Mitte des Backofens 60 Min. backen. Mixtopf spülen.
  10. Teig erst abkühlen lassen und dann aus der Springform nehmen. Die Mitte fällt meistens zusammen. Den Rand auf gleicher Höhe abschneiden wie die Mitte, damit die Torte eine einheitliche Höhe bekommt. Nun den Boden in der Mitte waagerecht durchschneiden.
  11. Die obere Hälfte zur Seite legen, die untere Hälfte mit den abgetropften Sauerkirschen belegen. 12 Sauerkirschen zum Verzieren zurückhalten.
  12. Belag
  13. Mixtopf von außen mit kaltem Wasser abkühlen und abtrocknen. Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Sahnesteif in den Mixtopf geben, ca. 3 Min./Stufe 3 unter Beobachtung steif schlagen.
  14. Etwa 1/4 der Sahne auf die Sauerkirschen geben und glatt streichen.
  15. Darauf den oberen Boden legen. Mit Sahne die Torte bestreichen (ca. 3 EL Sahne zurückhalten) und mit der geriebenen Schokolade bestreuen. Zum Schluss Torte mit 12 Sahnehäubchen und je 1 Sauerkirsche verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1. Tortenboden am besten am Tag vorher backen und über Nacht abkühlen lassen.

2. Damit keine Sahne oder Schokolade den Tortenteller verschmutzt, lege ich Backpapier darunter. Dazu schneide ich 2 Stücke Backpapier halbkreisförmig aus und lege sie unter den Rand des Tortenbodens. Nach dem Belegen kann ich das Backpapier zu beiden Seiten wegziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren