3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauersprudelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 4 Eier,1 Päckchen Backpulver, 1 Tasse Sonneblumenoel, 1 Tasse Sauersprudel, 2 Tasse Zucker
  • 3 Tasse Mehl
  • 125 Gramm Butter, 1 halbe Tasse Zitronensaft, 250 gramm Staubzucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier, Backpulver Zucker, Mehl und Sauerprudel n den Closed lid mit Schmetterlingaufsatz und gut 5 min vermischen auf Stufe 2

    danach dazu geben Sonnenblumenoel nochmals gut vermischen 3 min auf Stufe 3

    Dann auf Backblech mit Backfolie draufgießen und verteilen und bei 180°C 45 min backen

    Butter in den Closed lid mit Schmetterlingaufsatz und 10 min bei 70°c gut verrühren (bis Butter flüssig wird) dann dazu geben Staubzucker und Zitronensaft nochmals verrühren

    Backkuchen fertig abkühlen danach mit Pinsel andere Zutaten kuchen verteilen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sauersprudel

    Verfasst von Rover_Mini am 22. Mai 2011 - 16:44.

    Mineralwasser mit Kohlensäure damit gemeint Steve Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also

    Verfasst von Gast am 20. Mai 2011 - 09:38.

    für mich ist ne halbe butter = 125 g - die hälfte von einer normalen standart packung. und ich muss ehrlich gestehen, mir darüber nicht mal wirklich gedanken gemacht zu haben... Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke an Andrea,

    Verfasst von janeh am 20. Mai 2011 - 02:02.

    soooo groß ist Deutschland. Bitte, Seude Deern, sag mir, hast Du schon eine Antwort auf die Butter, nimmst Du jetzt eine halbe Tasse???? Wir kriegen es bestimmt noch raus. Liebe Grüße an Euch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sprudelkuchen

    Verfasst von Seude_Deern am 20. Mai 2011 - 01:21.

    :Herzlichen Dank für die Info ! tmrc_emoticons.)  nun kann ich ja gleich loslegen, mit dem Tassenkuchen..Cooking 1

    liebe Grüße Seude Deern 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mineralwasser

    Verfasst von Andrea207 am 20. Mai 2011 - 01:19.

    Mineralwasser wird im schwäbischen saurer Sprudel genannt, einfach Wasser mit Kohlensäure.tmrc_emoticons.)

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sauersprudel?

    Verfasst von janeh am 20. Mai 2011 - 00:49.

    bitte sagt mir, was Sauersprudel ist. Wassersprudel kommt bei Google raus. Ich kenne den Tassenkuchen nur mit Buttermilch. Danke für Antwort im Voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Sauersprudel?

    Verfasst von briggiewiggie am 20. Mai 2011 - 00:43.

    Hi,

    was ist genau Sauersprudel? Ich kenn nur gelbes (Orangenlimo)  und weißes (Zitronenlimo) Limo! LG Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man nennt den Kuchen auch

    Verfasst von Kochmaus35 am 20. Mai 2011 - 00:35.

    Man nennt den Kuchen auch "Tassenkuchen" da man in einer

    beliebigen Tasse die Zutaten in den TM gibt.

    Ich kannte das Rezept schon vorher und der Kuchen wird

    super lecker und total locker. tmrc_emoticons.;)

    LG von der Kochmaus35

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sprudelkuchen !

    Verfasst von Seude_Deern am 20. Mai 2011 - 00:05.

    Hallo und Guten Abend !

    leider sind die Angaben nicht ganz genau  ! /  2    Butter ?  Pfund, Löffel; Tasse ???

    Grüße   aus dem Norden !Cooking 7 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können