3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Karamell-Schnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 gr. Walnüsse
  • 250 gr. Butter
  • 2 Packungen (je 425 gr.)
  • Karamell-Bonbons
  • z. B. Durchbeisser
  • 4 Waffelblätter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hier handelt es sich um eine Spezialität aus Siebenbürgen - das Rezept stammt von einer lieben Freundin - ich habe es lediglich für den Closed lid umgeschrieben.

     

    Walnüsse in den Closed lid - ca. 5 Sek. auf Stufe 5 zerhacken, umfüllen.

    Karamell-Bonbons in den Closed lid - kurz schreddern, Butter zufügen - ca. 8 Min. / 90° / Stufe 1-2 schmelzen lassen.

    Dann die gehackten Walnüsse zufügen und 30 Sek. / Stufe 4 unterrühren.

    Die Masse teilen und jeweils auf einem großen Waffelblatt verteilen, weiteres Waffelblatt darauflegen. Mit einem Brett und etwas Gewicht beschweren.

    Am nächsten Tag mit einem scharfen Messer (bzw. elektrischen Messer) in Stücke - Größe nach Belieben (z. B. 5 x 1,5 cm) - schneiden.

     

    Wünsche gutes Gelingen & Genießen!



     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir gab es Schwierigkeiten mit dem schreddern....

    Verfasst von Misolus am 19. Dezember 2016 - 18:04.

    Bei mir gab es Schwierigkeiten mit dem schreddern. Es ist ein riesiges Klumpen geworden und Butter darin zu schmelzen war eine Herausforderung . Zum Schluss ist die Masse so dickflüssig geworden , dass es sehr schwer war diese auf die waffelblätter zu streichen . Die Menge war sehr knapp , ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe . Ich bin gespannt wie Waffelschnitte schmecken . werde Bis morgen abwarten .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...mein PC streikt mit der

    Verfasst von Sternengold am 18. Dezember 2011 - 15:23.

    tmrc_emoticons.( ...mein PC streikt mit der "neuen" Rezeptwelt-Seite - deshalb meine Bitte: Rezeptmenge am besten halbieren.....die Bonbons auf mehrere Schritte schreddern - alternativ schmelzen....

    Schöne Grüße Sternengold

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo, sorry für die späte

    Verfasst von Sternengold am 18. Dezember 2011 - 15:00.

     

    Hallo,

    sorry für die späte Rückmeldung - gerade habe ich sie nochmal gemacht, diesmal die halbe Rezept-Menge:

    Die Hälfte der Karamellen (ca. 25 Stück) aus einer 425gr.-Packung etwa 20 Sek. auf Stufe 10 geschreddert (gibt einen großen Klumpen), umgefüllt - das gleiche mit der anderen Ladung und dann gemeinsam mit der Butter geschmolzen. Hat gut funktioniert - deshalb habe ich das Rezept auf die Hälfte der Menge umgeschrieben.

    Gerne füge ich noch die Variante erst Butter schmelzen, dann Bonbons dazu dem Rezept bei - gebt mir einfach eure Rückmeldungen, wie ihr meint, dass es am besten funktioniert.

     

    Viele Grüße

    Sternengold

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat das Zerkleinern

    Verfasst von Knuschel75 am 26. Oktober 2011 - 21:23.

    Bei mir hat das Zerkleinern der Durchbeisser auch nur beim ersten Drittel geklappt. Die zweite Ladung hat der TM dann nicht mehr geschafft. Er ist stecken geblieben und hat dann nur einen riesigen Knödel produziert. Wenn der TM länger bei schnellen Umdrehungen läuft wird der Topf warm und dann geht es gar nicht mehr. Da ist dann die Variante mit Butter schmelzen und nach und nach die Bonbons zugeben schlauer.

    Aber lecker sind die Teilchen schon sehr !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo cardelino, ich habe die

    Verfasst von rike 0103 am 21. September 2011 - 17:54.

    Hallo cardelino,


    ich habe die Durchbeißer erst mal nicht im Closed lid zerkleinert. Habs versucht, aber das Messer schafft es nicht.


    Ich hatte dann immer nur ein paar Bonbons zusammen mit der Butter im Closed lid schmelzen lassen. Von der Masse her ging das auch. Ich warte auch noch auf Antwort, wie die Durchbeißer geschreddert werden.


    Gruß, rike 0103

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab mich auch rießig

    Verfasst von Andi Kraus am 21. September 2011 - 16:33.

    Hallo,

    hab mich auch rießig auf das Rezept gefreut, weil ich so was ähnliches auch mache. Aber ich war auch enttäuscht, das es nicht geklappt hat. Mich würde es interesieren wie du die Durchbeißer geschreddert hast. Ansonten wäre das ein tolles Rezept. Gruß cardelino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Sternengold am 22. August 2011 - 19:10.

    rike0103! Freut mich sehr, dass sie dir gelungen sind und du sie auch so genial findest!

    Wenn ich das nächste Mal die Schnittchen mache, gucke ich genau nach wegen dem "schreddern" und ändere das Rezept.

    Schöne Grüße von Sternengold

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Auf welcher Stufe

    Verfasst von rike 0103 am 22. August 2011 - 12:41.

    Hallo,

    Auf welcher Stufe werden die Bonbons zerkleinert? Das hat nicht geklappt. Habe sie dann nach und nach im Thermomix mit der Butter schmelzen lassen. Sie schmecken wirklich genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eiswaffeln...

    Verfasst von Sternengold am 20. August 2011 - 17:33.

    ... in welcher Größe? Ich denke es ist einfacher & schneller, die Masse auf die großen Platten zu streichen....käme evtl. auf einen Versuch an.. Freue mich auf deine Rückmeldung!

    Mit lieben Grüßen

    Sternengold

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Daggi76 am 19. August 2011 - 21:59.

    könnte man auch Eiswaffeln nehmen?

    Gruß Dagmar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Günstiger Preis

    Verfasst von Sternengold am 18. August 2011 - 18:45.

    Hi Küchenqueen, habe gestern die Blätter gestern zum regulären Preis für 1,49 € (10 x 35 gr. = 350 gr.) gekauft - evtl. habt ihr auch einen real in der Nähe?

    Herzlichst

    Sternengold

    .... ihr müsst die kleinen Dinger unbedingt wegsperren, ansonsten besteht äußerste Suchtgefahr Love !....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waffelblätter   Zur Zeit gibt

    Verfasst von küchenqueen am 18. August 2011 - 18:36.

    Waffelblätter

     

    Zur Zeit gibt es die Waffelblätter auch im Werksverkauf bei Igl* in Reken.

    Villeicht wohnt ja jemand der interesse an denPlatten hat in der Nähe.

    Sind glaube ich 10 Platten im Paket und liegen be(isoweit ich mich recht erinnere) 2,50€

    Gruß küchenqueen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waffelblätter...

    Verfasst von Sternengold am 18. August 2011 - 17:57.

    ich habe sie beim "real" (Rubrik: russische Lebensmittel) bekommen - meine Freundin besorgt sie im Kaufland - oder evtl. beim Türken. tmrc_emoticons.;)

    Sonnige Grüße

    Sternengold

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekommt man denn diese

    Verfasst von EviH am 18. August 2011 - 16:52.

    Wo bekommt man denn diese Waffelblaetter?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können