3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Apfelkuchen WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 110 g Halbfettmargarine
  • 165 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 3 Stück Eier
  • einige Tropfen Vanillearoma
  • 150 g magermilchjoghurt
  • 200 g Mehl, z. B. Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL fettarme Milch
  • 4 Stück Äpfel, mittelgroß
  • 2 EL Zitronensaft
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Margarine, Zucker und Zimtpulver 30 Sek. Stufe 4 verrühren.

  2. Eier, Vanillearoma, und Joghurt zugeben und  1 Min. Stufe 3-4 unterrühren. Messbecher als Spritzschutz aufsetzen

  3. Mehl, Backpulver und Milch zugeben und ca. 30 Sek. Stufe 3 - 4 unterrühren.

  4. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

  5. Äpfel schälen, vierteln und entkernen und mit einem Messer der Länge nach mehrmals einritzen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit der eingeritzten Seite nach oben in denTeig drücken.

  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Unter-/Oberhitze) auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen.

  7. Den Kuchen mit Mandeln bestreuen und bei gleicher Temperatur weitere 10 - 15 Min. backen.

10
11

Tipp

Ergibt 12 Stücke a' 5 PP


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Ich hatte leider keinen Joghurt mehr...

    Verfasst von QueenNadja123 am 16. Oktober 2016 - 16:31.

    Sehr lecker. Ich hatte leider keinen Joghurt mehr und habe dafür einen Becher Schmand genommen. Ich weiß, kolorienmäßig ist das nicht so toll, aber geschmeckt hat es super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von AnjaKu68 am 22. November 2015 - 15:24.

    Cooking 7

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig; ich

    Verfasst von Bananarama am 20. Mai 2015 - 20:44.

    Sehr lecker und saftig;

    ich habe die Äpfel kurz auf Stufe 4 gemixt.....da ging's gleich noch schneller☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe diesen

    Verfasst von Ina13 am 21. Januar 2015 - 14:33.

    Hallo,

    ich habe diesen Apfelkuchen gestern Abend testweise gebacken. Während er gestern noch fast zu saftig (kletischig) war, ist er heute schön durchgezogen und zwar wunderbar saftig, aber nicht mehr kletschig.

    Sowohl die Familie als auch die Kolleginnen im Büro sind begeistert.

    Fazit: Ein Kuchen der schnell und ohne riesigen Aufwand gebacken ist und selbst in der Vollwertvariante (Dinkelmehl) hervorragend schmeckt und dabei noch schön aussieht.

    In jedem Fall werde ich ihn wieder backen, herzlichen Dank für das Rezept.

    Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können