3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Käsekuchen OHNE Boden á la Geli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

QUARK hab' ich IMMER zu Hause !

  • 4 Eier
  • 270 g Zucker
  • 500 g Quark 40%
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver, ODER 4 Pck. Vanillesoße-Pulver für 250 ml Milch
  • 2 EL Weichweizengrieß, gehäuft

Optional können Sie Früchte darauf verteilen

  • 1 Dose Mandarinen klein, oder
  • 1 Dose Früchte
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Bitte die Packungen Vanillepudding / -soße bereits öffnen, Grieß und Löffel bereit legen !!
  1. Zucker einwiegen, Eier hinzu, Mixtopf geschlossen schließen, KEINEN  Messbecher aufsetzen!!! 3 min / Stufe 4  cremig, locker aufschlagen - ABER: nach 2 min läuft das Messer schon ins Leere, deshalb dann auf Stufe 5 erhöhen!! 


    Mixtopf geschlossen öffnen, Quark einwiegen (ich nehme meist einfach 2 kleine Packungen Quark á 250 g und gut is' ), Mixtopf geschlossen schließen. Wie folgt einstellen: 4 min / Stufe 3 OHNE Messbecher . Nach ca. 30 sek ist alles schon gut verrührt und Sie können auf Stufe 4 hochschalten. Jetzt beginnen, das Puddingpulver über die Öffnung langsam in die Quarkmasse einfließen zu lassen. Dann ebenso mit dem Grieß verfahren. Wenn alle Zutaten drin sind, die Leistung für die restliche Zeit auf Stufe 5 erhöhen.

  2. In eine gefettete und mit Weizengrieß ausgestreute Form umfüllen.
  3. Nun können Sie noch die gut abgetropften Früchte darauf verteilen. 


    Ich nehme meist eine 26er Springform oder aber auch z.B. ein teflonbeschichtetes Herz.

  4. Vorgeheizter Backofen: Ober-/Unterhitze 175° C - Umluft 150° C
  5. Backzeit 35 - 40 min. - mit Früchten dauert es oftmals länger, deshalb 


    UNBEDINGT  die Stäbchenprobe machen!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn der Kuchen so flach ist, lassen sich auch Rauten o. ä. schneiden.

Die doppelte Menge reicht bei mir für ein ganzes Blech. Jedoch hat mein Ofen durch die Pyrolyse einen kleineren Innenraum, weshalb mein Blech ziemlich klein ist. Also einfach einmal ausprobieren!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und sehr schnell! Für

    Verfasst von Nina73 am 23. Januar 2015 - 18:31.

    Lecker und sehr schnell! Für meinen Geschmack schmeckte man das Vanillepuddingpulver ein wenig zu stark heraus - Trotzdem 5 Sterne und die Kinder lieben den Kuchen tmrc_emoticons.) Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ui, der ist aber schön

    Verfasst von flipper1967 am 11. Juli 2014 - 00:28.

    Ui, der ist aber schön geworden! So 'ne tolle Herzform! 

    Geli - meine Freundin - hat ihn auch schon 'mal mit Weintrauben gebacken. Doch das war "nicht ganz" so lecker wie erhofft: Die Trauben waren danach ziemlich trocken. 

    Lieblingsrezept meiner Kinder: Der pure Kuchen & dazu den leckeren Fruchtsalat aus der Dose  tmrc_emoticons.;)   Inzwischen gibt es bei den Discountern ja die kleinen Portionen, da braucht es dann keine ganze Dose sein!

    Merci & 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles, schnelles und

    Verfasst von Popollina83 am 11. Juli 2014 - 00:07.

    [[wysiwyg_imageupload:10640:]]

    Ganz tolles, schnelles und leckeres Rezept!!!

    Ich hab ihn mit frischen Sauerkirschen gebacken..

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmh, Himbeeren - meine

    Verfasst von flipper1967 am 23. März 2014 - 17:14.

    Mmmmh, Himbeeren - meine Lieblingsfrüchte! 

    Merci für den Sternchenregen!

    Das probiere ich auch 'mal aus, denn HimbÄren hab' ich immer daheim (ts,ts, ts - dass ich nicht selbst schon d'rauf gekommen bin  tmrc_emoticons.;)  tmrc_emoticons.;).

    LG  flipper1967

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit ein paar gefrorenen

    Verfasst von Der_Gerät am 23. März 2014 - 16:54.

    Mit ein paar gefrorenen Himbeeren, locker verteilt, ist dieser Kuchen auch sehr lecker und sieht toll aus.

    Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freue mich, dass es allen

    Verfasst von flipper1967 am 14. März 2014 - 08:53.

    Freue mich, dass es allen geschmeckt hat. Birnen hatte ich noch nicht - das probier' ich morgen gleich aus, wenn ich Schoko-Birnen-Kuchen backe, bei dem es meist zu viele Birnen sind.

    Danke für den S*t*e*r*n*c*h*e*n*r*e*g*e*n

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Kuchen, der fix

    Verfasst von Der_Gerät am 14. März 2014 - 08:21.

    Leckerer Kuchen, der fix gemacht ist und dazu noch ohne Butter und Mehl. Bin echt begeistert und alle 'Mitesser' waren es auch. 

    Hatte noch 1/2 Dosen Birnen offen und die haben so gut zum Quarkteig gepasst. Dadurch habe ich ihn aber 10 Min.länger gebacken. 

    Für mich ein perfektes und typisches Thermi-Rezept: schnell, einfach und lecker.

    Dankeschön fürs Veröffentlichen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können