3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schöpfkuchen heisil98


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Schöpfkuchen Zutaten für den Boden:

  • 4 Eier
  • 1 Tasse Zucker ca.150 gr.
  • 2 Tassen gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse Mehl ca.100 gr.
  • 1/2 Tl.Backpulver

Für die Füllung:

  • 4 Sahne
  • 4 Sahnesteif
  • 2 Vanillezucker
  • 2 Bananen
  • 1 Dose Ananasstücke
  • 2 Mandarinen
  • Kokosflocken
5

Zubereitung

    Zubereitung Schöpfkuchen
  1. Alle Zutaten für den Boden in den TM Closed lid ca. 1Min. gut verrühren.

    In eine runde Kuchenform ca.30 min. bei 180 Grad backen!!!

     

    Dann die Zutaten für die Masse steif schlagen im Closed lid nach Augenmaß.

     

    Die Bananen kleinschneiden (am Besten mit etwas Zitronensaft beträufeln)

    Den Saft aus den Dosen abschütten.Das Obst vermischen.

    Abgekühlten Kuchenboden in 3 Teile teilen!

    In großer Schüssel schichten...1 Teil Kuchenboden zerbröselt...

                                                             Sahnemasse

                                                             Obst .............

    Und dann so weiter, am Schluß die restliche Sahne drübergeben und mit Kokosflocken bestreuen...

    ca. 1 Stunde kalt stellen... aber kann man auch super länger durchziehen lassen...

    Super zum Mitnehmen auf eine Party oder Picknick...etc. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch super variiert werden.. andere Nüsse...anderes Obst...in die Sahne anstatt Sahnefest ...Paradiescreme.

Am Schluß kann man auch anstatt Kokosflocken andere Nüsse oder zermahlene Kekse usw. drübergeben..

Variationen:z.B. in den Boden anstatt 100 gr. Mehl nur 80 gr. Mehl+1 Pn. Schokopuddingpulver zum Kochen unterrühren.. Dann hat man einen dunklen Boden. Dann mit Kirschen und etwas Kirschwasser und der Sahne in die Schüssel schichten.

Obendrauf Schokoflocken...schon hat man eine                          Schwarzwälder Kirschtorte to go!!!!!!!!!!! tmrc_emoticons.-)))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von 3516 am 31. Dezember 2016 - 11:13.

    Hallo,

    habe die Schwarzwälder Kirsch to go versucht, war SUPER!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Schöpfkuchen als

    Verfasst von buchere am 24. Januar 2015 - 14:34.

    Habe den Schöpfkuchen als Schoko-Bananensahne -Schöpfkuchen gemacht.

    Auch voll lecker.

     

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Schöpfkuchen am

    Verfasst von buchere am 28. Mai 2014 - 18:09.

    Habe den Schöpfkuchen am Wochenende gemacht und habe statt Dosenobst frisch Erdbeeren genommen.

    War sehr lecker. Von mir 5 Sterne. tmrc_emoticons.)lg buchere

     

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leeeeecker...und wie

    Verfasst von heisil98 am 5. April 2012 - 13:44.

    Cooking 6 Sehr leeeeecker...und wie gesagt suuuuuuuuuuuper zum Mitnehmen...

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja...danke das stimmt. Ist

    Verfasst von heisil98 am 5. April 2012 - 13:43.

    Big Smile Ja...danke das stimmt. Ist nicht so einfach mit dem Einstellen der Rezepte...

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Puh...also habe alles noch

    Verfasst von heisil98 am 5. April 2012 - 13:43.

    Cooking 7 Puh...also habe alles noch mal umgemoddelt...Hoffe jetzt ist es besser...Danke.Viel Spaß damit. Und stellt ein Foto rein, wenn ihr es gemacht habt...gelle.. tmrc_emoticons.8)

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Nein...er heißt ja

    Verfasst von heisil98 am 5. April 2012 - 13:43.

    Party  Nein...er heißt ja Schöpfkuchen,,,,er wird mit einem großen  Löffel herausge...schöpft....also portionsweiße aufs Teller gegeben!!!!!!!!!!!!! Big Smile

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...blöde Frage: wird der

    Verfasst von Leni53 am 28. Februar 2012 - 15:32.

    ...blöde Frage:


    wird der Kuchen nach dem erkalten aus der Schüssel gestürzt oder wie bietet man ihn dann zum essen an?


     

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zaubermaus41, das

    Verfasst von rocar00 am 28. Februar 2012 - 10:10.

    Hallo Zaubermaus41,


    das Rezept stammt zwar nicht von mir aber ich denke bis zum Backpulver sind es die Zutaten für den Boden und der Rest für den Belag.


    Falls ich falsch liege darf mich gerne jemand berichtigen tmrc_emoticons.-))


    LG rocar00

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber das Rezept ist

    Verfasst von Zaubermaus41 am 28. Februar 2012 - 08:57.

    Sorry, aber das Rezept ist etwas verwirrend....welche Zutaten sind für den Boden, welche für den Belag????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können