3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Bananen Cupcakes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 125 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Mehl
  • 1,5 TL Kakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1,5 Stück reife Bananen

Toping

  • 150 g weiche Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 2,5 EL Milch
  • 3 EL Kakao

Sonstiges & Verzierung

  • Papierförmchen
  • Muffin Backform
  • Fondant
  • Spritzbeutel mit Tülle
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Schoko-Bananen Cupcakes
  1. Die Banane in Stücken in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe: 4 zerkleinern. Eier und Zucker hinzufügen und 3 Minuten auf Stufe: 3 verrühren. Weiche Butter zu der Masse in kleinen Stücken dazugeben und 2 Minuten auf Stufe: 3 verrühren. Restliche Teigzutaten in den Closed lid geben und alles 3 Minuten auf Stufe: 3 verrühren. Papierförmchen in die Muffin-Backform legen und jeweils einen guten EL Teig einfüllen. Die Cupcakes bei 160 Grad 12-15 Minuten backen und mit einem Stäbchen testen ob sie schon durch sind bevor man sie aus dem Ofen nimmt. Cupcakes gut auskühlen lassen.

  2. Verzierung:

    Wenn man Verzierungen mit Fondant macht, empfiehlt es sich diese während des Backens schon anzufertigen damit sie genügend Zeit haben etwas an zu trocknen.

  3. Toping:

    Wenn man keinen Puderzcuker zu Hause hat, kann man auch aus normalen Zucker Puderzucker herstellen (15 Sekunden auf Stufe:10).

    Alle Zutaten für das Toping in den Closed lid geben und erst mal 1 Minute auf Stufe:2, dann 2 Minuten auf Stufe: 3 und zum Schluß noch 20 Sekunden auf Stufe: 5 verrühren bis eine homogene Masse entsteht. Das Toping in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und die Cupcakes verzieren. Gegebenfalls noch die Fondant Verzierung drauf setzen. (Schmeckt aber auch ohne wunderbar).

10
11

Tipp

Wenn man mal nicht so viel Zeit hat sieht es auch schön aus wenn man sie mit kleinen Zuckerperlen oder Krokant bestreut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Cupcakes sind einfach

    Verfasst von ottelli am 31. August 2015 - 14:27.

    Die Cupcakes sind einfach spitze! Super lecker und sehen toll aus!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey das ist ja super! Freut

    Verfasst von Ela-Vanilla am 20. März 2015 - 11:13.

    Hey das ist ja super! Freut mich wirklich, dass dir die ersten Cupcakes deines Lebens gut gelungen sind und natürlich, dass es mein Rezept war tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell und einfach gemacht

    Verfasst von Fourpenny am 5. März 2015 - 10:56.

    schnell und einfach gemacht und wirklich superlecker. Die ersten Cupcakes, die ich gebacken habe, und sie sind super gelungen. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!  Vor allen

    Verfasst von Kaktus79 am 23. Februar 2015 - 22:37.

    Super lecker!!!  Vor allen das Topping ist klasse zum niederknien!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können