3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko- Kirschkuchen mit Vanille-Creme


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 250 Gramm Margarine
  • 200 Gramm Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Packung Weinstein-Backpulver
  • 300 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Kakao
  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft

Creme

  • 1 Packung Tortencreme Vanille, z.B. Dr. Oetker
  • 300 Gramm Milch
  • 1 Esslöffel Butter, sehr weich

Guss

  • 100 Gramm Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 100 Gramm weiße Schokolade, in Stücken
  • 150 Gramm Sahne
  • 6
    3h 5min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unerhitze vorheizen.

    Margarine, Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren. Backpulver, Mehl und Kakao vermischen, sieben und dann in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Zwischendurch die Sauerkirschen in ein Sieb geben und den Saft ablaufen lassen.

    Die Teigmasse auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech verteilen und die abgetropften Kirschen leicht in den Teig drücken.

    Dann 35 - 40 Minuten bei 180°C Ober-und Unterhitze, backen.

    Boden abkühlen lassen, Mixtopf spülen.
  2. Creme
  3. 1. Schmetterling einsetzen.
    2. Alle Zutaten der Creme in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.
    3. Die Creme auf dem abgekühlen Schokoladenkuchen gleichmäßig verteilen.
  4. Schokoladenguss
  5. 1. Schokolade in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
    2. Sahne dazugeben.
    3. Die Masse 3 Min./40°C/Stufe 2 erwärmen.
    4. Den Guss über der Vanillecreme verteilen.

    2 Stunden kühl stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eigentlich ist das das Rezept der weltbesten Donauwelle meiner Freundin. Dieses mag ich hauptsächlich gerne, da keine schwere Buttercreme auf dem leckeren Kuchen ist. Natürlich kann man auch den Teig schwarz und weiß machen wie bei einer Donauwelle.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare