3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Nuss-Cupcakes mit Himbeeren und Schmand-Topping


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zartbitterschokolade, in Stückchen
  • 200 g Haselnüsse
  • 80 g Butter, oder Margarine
  • 85 g Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 20 g Amaretto oder, alkoholfreier Amaretto

Fruchfüllung

  • 125 g Himbeeren, tiefgefroren
  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 250 Gramm Kirschsaft, oder anderer roter Saft

Topping:

  • 200 Gramm Schmand
  • 175 Gramm Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sofortgelatine
  • 1 EL selbsgemachter Vanillezucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Eier trennen,Rühraufsatz einsetzen und  Eiweiße mit Salz in den Closed lid geben. 2 -3 Minuten Stufe 3 zu steifen Eischnee schlagen, umfüllen.

  2. Schokolade und Haselnüsse in den Closed lid geben, 10 Sekunden Stufe 8 mahlen und umfüllen.

  3. Eigelbe, Fett und Zucker in den Closed lid einfüllen und 1,5 Minuten Stufe 4 aufschlagen. Schokoladen-Nuss-Mischung, Backpulver und Amaretto hinzufügen und 1,5 Minuten Stufe 5 unterrühren. Teig in eine Schüssel umfüllen und Eischnee portionsweise unterziehen. Closed lid reinigen.

  4. Teig in 12 mit Papierförmchen ausgestellte Muffinförmchen füllen. Bitte nur 1 Esslöffel Teig pro Förmchen, damit die Kuchen nicht zu hoch werden. Bei 170° C (Umluft) im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen. Bitte darauf achten, dass die Papiermanschetten beim Herausnehmen nicht von den Kuchen abgezogen werden, sonst wird es mit dem Tortenguss eine ziemliche Kleckerei!

  5. Cupcakes füllen und dekorieren
  6. Aus den abgekühlten Küchlein mit einem Kugelausstecher o.ä. eine Vertiefung ausschneiden.

  7. Saft, Tortengusspulver und Zucker in den Closed lid geben und 4 Minuten Stufe 3 100°C aufkochen. In dieser Zeit in jede Vertiefung der Kuchen 2-3 tiefgefrorene Himbeeren legen. Sofort mit Tortenguss bedecken und festwerden lassen. Closed lid reinigen.

  8. Rühraufsatz in den Closed lid einsetzen, Schmand, Sahne, Vanillezucker und Sofortgelating einfüllen und 3 - 5 Minuten bis zur gewünschten Festigkeit bei Stufe 3,5 aufschlagen. Masse in einen Spritzbeutel füllen und Cupcakes mit dem Topping verzieren. Nach Belieben noch mit Zuckerdeko bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist eine Variation vom Schoko-Nuss-Kuchen aus dem TM Kochbuch "Einfach lecker". Füllung und Topping sind etwas abgewandelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare