3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko- Quarkkuchen mit Kirschen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Schoko- Quarkkuchen mit Kirschen

Teig

  • 330 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker, (auch selbstgemacher)
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 500 g Quark
  • 60 g Schokostreusel, - raspel oder - plättchen
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

    Backform 26 cm Durchmesser fetten (Backtrennmittel)

    Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und ca. 30 Sek./Stufe 5 rühren, bis Streusel entstehen.

    2/3 des Teiges in die Springform geben, festdrücken, dabei einen Rand hochdrücken.

    Zucker, Vanillezucker, Eier, Puddingpulver und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 5 verrühren, Quark zugeben und weiter 15 Sek./ Stufe 4 weiterrühren. Abgetropfte Sauerkirschen und Schokostreusel dazugeben und mit dem Spachtel unterheben.

    Die Füllung auf dem Teigboden verteilen und die restlichen Streusel darüberstreuen.

    50 Min. backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch mit anderem Obst gebacken werden.

In die Quarkmasse statt Schokostreusel gehackte Nüsse geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sauerkirschen werden ohne Saft in die...

    Verfasst von MartinaBarbara am 11. Januar 2017 - 22:09.

    Die Sauerkirschen werden ohne Saft in die Quarkmasse gegeben. Werde es in meiner Beschreibung einfügen.

    maka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich sehr lecker an. Dazu...

    Verfasst von little frog am 10. Januar 2017 - 15:58.

    Das Rezept hört sich sehr lecker an. Dazu habe ich eine Frage: Sollten die Sauerkirschen vorher abgetropft werden oder wird der Saft mit verwendet?

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können