3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokobusserl


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 150 g Zartbitter Schokolade
  • 150 g Margarine weich
  • 125 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 240 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Mehl
  • 1 EL Kakao

Verzieren

  • 150 g Zartbitter Kuvertüre, oder weiße Kuvertüre
  • 6
    27min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. Zartbitterschokolade in Stücken in den Closed lid und bei Stufe 7-8 ca 10 Sek. mahlen. Alle anderen Teigzutaten dazugeben und bei Stufe 4-5 zu einem Teig verarbeiten. Der Teig ist sehr weich, deshalb in Alufolie oder einem anderen Behälter in den Kühlschrank geben und z.B. über Nacht fester werden lassen (mind. 2-4 Std.)

    Aus dem Teig Kugeln formen, ca. 1,5 cm Durchmesser, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzten.  Der Abstand sollte da. 4 cm sein, da die Kugeln beim Backen verlaufen. 

    Backofen ca. 175-180 Grad, ca. 12-14 min. backen, auf dem Backblech etwas auskühlen lassen und dann auf ein Gitter legen.

    Zum verzieren die Kekse zur Hälfte in die flüssige Kuvertüre tauchen, auf Backpapier fest werden lassen...oder mit dunkler und weißer Kuvertüre ein Muster spritzen (ich mach das immer mit einem kleinen Gefrierbeutel an dem ich eine kleine Ecke abschneide). 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist aus dem GU Kochbuch "Mit Kindern backen für Weihnachten" und seit sehr vielen Jahren die Lieblingskekse meines inzwischen erwachsenen Sohnes. Ich habe es für den TM umgeschrieben und mache immer gleich die doppelte Menge ( dazu auf jeden Fall viel mit dem Spatel helfen) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Seit letztes Jahr unsere absoluten Lieblingskekse

    Verfasst von grossertom am 19. Dezember 2016 - 08:23.

    Seit letztes Jahr unsere absoluten Lieblingskekse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist erstmal abgespeichert. Gebacken...

    Verfasst von Fannygirl am 5. Dezember 2016 - 19:26.

    Das Rezept ist erstmal abgespeichert. Gebacken wird am Wochenende. Habe dieses Plätzchenrezept im Fernsehen erlebt und fand es da auch schon lecker.

    LG Fannygirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept vorgemerkt

    Verfasst von SC-Füchsle1986 am 6. März 2016 - 13:11.

    Rezept vorgemerkt Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker! Der Teig ist

    Verfasst von Fresslein am 30. November 2015 - 21:53.

    Sehr Lecker!

    Der Teig ist nach 6std. Im Kühlschrank optimal mit den Händen zu verarbeiten und geschmacklich 5 von 5 Sternen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr leckere Plätzchen!

    Verfasst von Orac am 27. November 2015 - 14:15.

    Sehr sehr leckere Plätzchen! Ich bekomme zwar immer weniger Plätzchen raus als angegeben, aber das ist eher mein persönliches Problem. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr locker und

    Verfasst von MiDi07 am 23. November 2015 - 17:34.

    sehr locker und schokoladig

    habe das Rezept heute ausprobiert. Leider hatte ich nicht alle Zutaten und musste daher etwas abwandeln. Statt gemahlener Mandeln habe ich gemahlene Walnüsse genommen.

    Schmeckt aber dennoch sehr gut.

    Habe als Verzierung noch etwas Kirschmarmelade unter die Kuvertüre gegeben. Denke mit Aprikosenmarmelade schmecken sie sicher auch sehr gut.

    Von mir 5 Sterne.

    Sie kommen auch in meine Weihnachtskekssammlung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können