3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokocremtorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 300 g Butter
  • 370 g Mehl und etwas mehr zum Ausstreuen
  • 280 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 70 g Milch

Schokocreme

  • 35 g Stärkemehl/Speißestärke
  • 0,375 l Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 75 g Zartbitter-oder Vollmichschokolade
  • 125 g Butter, man kann auch Margarine nehmen
  • 1 geh. TL Kakao

Verziehrung

  • 1 Packung weißen Fondant
  • 1 Packung roten Fondant
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1.Backofen auf 180°C vorheizen. Kuchenform einfetten und mit Mehl ausstreuen.

    2.Butter in den Closed lid Geben und 40 Sek./Stufe 5 weich rühren.

    3.Alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und mithilfe des Spatels 40 Sek./Stufe 5 vermischen.

    4.Den Teig in die Kuchenform geben und bei 180°C ca. 35 min backen.

    5.Kuchen abkühlen lassen und in der Mitte durchschneiden.
  2. Schokoladencreme
  3. 1.Schokolade im Closed lid bei Stufe ca. 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    2. Alle anderen Zutaten, außer der Butter, hinzufügen.

    3.Alles ca. 7 min./100°C/Stufe 4 kochen,sofort umfüllen und abkühlen lassen.Dabei immer mal wieder rühren, so dass keine Haut entsteht.

    4.Butter in den abgekühlten Closed lid geben und den abgekühlten Pudding duch die Deckelöffnung, bei Stufe 3, langsam dazulaufen lassen. Dann ca. 30 Sek./Stufe 3 verrühren.

    5.Die Schokoladencreme muss dann für ca. 10 min im Kühlschrank herunterkühlen und kann dann erst verarbeitet werden.
  4. Füllungsvorgang und Verziehrung
  5. 1.Die abgekülte Schokocreme auf dem unterem Boden gleichmäßig verteilen.

    2.Den schon fertig ausgerollten Fondant (Der Fondant kann auch nicht ausgerollt sein, wenn das der Fall ist bitte den Fondant ausrollen) über die Torte legen und Glattstreifen. Wenn euch dass zu schwierig ist schaut einfach mal bei sallys-blog.de vorbei. Sie hat echt tolle und hilfreiche Tipps zum Backen und verziehren.

    3.Mit dem Roten Fondant habe ich kleine Rösschen auf meine Torte gezaubert. Diese habe ich auch durch ein Blog mir erlernt. Am Anfang habe ich noch nicht so schöne und perfekte rosen modiliert aber wie es immer so schön heißt "Übung macht den Meister" . Viel Spaß beim Fondantrosen modelieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann finden ich mit Fondant so schöne und prächtige Torten gestallten und egal zu welchem Anlass, die passt immer mit der richtigen Verzierung


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare