3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokocrossies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Schokolade, (je nach Wahl)
  • 130 g Cornflakes, (Naturell)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schoki 10sek auf Turbo,dann 4min auf 50Grad schmelzen.Cornflakes hinzu fügen und mit dem Spartel 1min Stufe 3-4 unterheben.Nun mit zwei Löffeln kleine Häufchen aufs Backpapier oder Alufolie machen und erkalten lassen.Fertig

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach und lecker. Man

    Verfasst von S. Schneider am 7. April 2015 - 16:46.

    Super einfach und lecker. Man darf nur nicht den Counter-clockwise operation vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :-) Schockocrossies mit

    Verfasst von Scheherazade am 28. Dezember 2014 - 15:47.

    [[wysiwyg_imageupload:12722:]]

    Schockocrossies mit Cocos

    Super lecker haben es anstatt mit zwei Löffelchen einfach mit der Hand Kleine Häufchen  geformt.

    Ist genauso gut gegangen haben 45 Stück rausbekommen 

    Cooking 6

    Wer einmal einen Thermi Mixingbowl closed  hat der gibt in nicht mehr her

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe grad versucht welche zu

    Verfasst von heike2575 am 13. Februar 2014 - 11:10.

    habe grad versucht welche zu machen, da ich ein neuling bin, habe ich das nach anleitung gemacht.. meiner fehler war wohl das ich nicht den Counter-clockwise operation betätigt habe, nun habe ich eine cornflakes-pampe tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D .. hau ich lass sie erstmal hart werden tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmm, lecker

    Verfasst von stini69 am 21. Mai 2011 - 10:43.

    Habe jetzt ein paar Osterhasen geschlachtet. Die erste Ladung war an einem Abend gleich aufgenascht.

    Dann kam die Experimentierphase: Orangeat mit geschreddert und 40 gr. Zartbitter statt Vollmilch.

    Super lecker!

    Beim unterrühren kann man auch Stufe 1 /  nehmen, dann werden die Cornflakes nicht so klein.

    Danke für das tolle Rezept.:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Kokosflocken schmeckt es

    Verfasst von nachtgespenst am 12. Dezember 2010 - 19:18.

    Mit Kokosflocken schmeckt es auch sehr gut .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fragen über Fragen...

    Verfasst von engele2010 am 12. Dezember 2010 - 19:10.

    Muss die Schokolade ganz flüssig sein? Bei mir sah sie nach 4 Minuten im Closed lid eher wie Nutella aus. Die Cornflakes waren trotz Counter-clockwise operation und Gentle stir setting verhexelt. Kenne die Schoko Crossies aus meiner Kindheit mit ganzen Cornflakes. Bin jetzt mal gespannt, ob die "Häufchen" halten. Lecker schmecken tun sie auf jeden Fall! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das klappt prima!

    Verfasst von boardalady am 30. November 2010 - 17:54.

    toll...hat super funktioniert....

    ich hab noch einen teelöffel lebkuchengewürz dran gemacht...jetzt schmecken sie schön weihnachtlich tmrc_emoticons.p

     

    danke.

    boardalady

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein paar geröstete

    Verfasst von Simone D. am 11. Juli 2010 - 21:38.

    Ein paar geröstete Mandelstifte dazugeben. Die Menge kann jeder wie er will variieren.

    Gruß, Simone D.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können