3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokokuchen "Edle Tropfen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Edle Tropfen Pralinen, entspr. 1 Schachtel
  • 60 g Zucker
  • 100 g Öl, neutraler Geschmack z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 Stück Eier L
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 geh. EL Kakao
  • 2 TL Backpulver
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Pralinen schmelzen. Ich mache das gerne in der Mikrowelle, da es am schnellsten geht.

     

  2. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und Backform (ist für alles möglich: Kasten-, Spring- oder Gugelhupf-Form) am besten mit Backtrennmittel (Rezept hier in der Rezeptwelt zu finden) einfetten.

  3. Rühreinsatz einsetzen und dann Zucker, Öl und die 2 Eier in den Closed lid und 2 min Stufe 3 rühren.

  4. Rühreinsatz entfernen und die restl. Zutaten + geschmolzene (nicht zu heiße) Pralinenmasse hinzufügen und 30 Sek. Stufe 4 mischen

  5. Teig in die Form und für 25 min bei 180°C in den vorgeheizten in den Ofen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ergibt einen kleineren Kuchen.

Für mich war dies eine gelungene Resteverwertung, da ich die Pralinen pur überhaupt nicht mag tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dies werde ich auf jeden Fall ausprobieren Ich mag...

    Verfasst von tanzmaus2016 am 22. Juni 2017 - 21:41.

    Dies werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich mag diese Pralinen auch nicht und bekomme sie immer geschenkt. Dann gibt's den letzten Stern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können