3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoküchlein Ruckizucki


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 200 g Butter
  • 200 g Zartbitter-Schokolade, od. Blockschokolade
  • 7 Eier
  • 270 g Roh-Rohrzucker
  • 125 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver

Für die Förmchen

  • etwas Fett
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° O/U vorheizen

     

    Butter und Schokolade in Stücken in den Closed lid geben. 5Minuten/50°/Stufe2 umfüllen.

    Topf muß NICHT gespült werden tmrc_emoticons.;)

    Eier und Zucker 3Minuten/Stufe4 rühren lassen.

    Auf Stufe 2 schalten und durch die Deckelöffnung Butter/Schokoladenmischung einlaufen lassen.

    Kurz auf Stufe 4 drehen.

    Mehl und Kakao zugeben 5Sekunden/Stufe4

     

    In die gefetteten Förmchen (8Soufléeförmchen ca. 8cm Durchmesser) geben und bei 220° O/U für 10-12Minuten backen. Habe sie dreiviertel befüllt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept hab ich aus der Wöchentlichen Umschau des hiesigen Orts. Abgeändert auf den TM umgeschrieben

 

Die Küchlein kann man toll mit verschiedenen Toppings, Frostings oder Fondant dekorieren. Oder einfach mit Puderzucker bestäuben

[[wysiwyg_imageupload:11745:]] 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für deine Rückmeldung

    Verfasst von Jagga am 26. August 2016 - 00:14.

    Danke für deine Rückmeldung tmrc_emoticons.)

    Freu ich mich, dass sie auch GF geklappt haben.LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eine glutenfreie

    Verfasst von Bröselchen74 am 24. Mai 2016 - 00:23.

    Habe eine glutenfreie Variante daraus gemacht,  Butter und Zucker etwas reduziert. Bei mir wurden es 15 Muffins, die ich bei 190° ca. 25 min gebacken habe. Einfach, schnell und lecker schokoladig - für uns perfekt!

    Vielen Dank fürs Teilen!

    Bröselchen74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können