3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-"Butterbrötchen" ohne Butter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

150 Stück

Für den Teig

  • 3 Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 250 g Haselnüsse
  • 250 g Zartbitterschokolade 70 %
  • 1/2 geriebene Zitronenschale
  • Mehl zum Ausrollen

Für die Garnierung

  • 1 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 50 g Pistazien gehackt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  Schokolade 5-7 Sek. Stufe 8 mahlen, umfüllen 
    Haselnüsse 10 Sek. Stufe 7 mahlen, umfüllen 
    Zucker 15 Sek. Stufe 10 pulverisieren, umfüllen 

    Topf gut reinigen, Schmetterling einsetzen 

    Eiweiß 2-3 Min. 37° Stufe 4 steif schlagen 

    Puderzucker dazugeben und 2-3 Sek. Stufe 4 einrühren 

    Restliche Zutaten dazugeben und 30 Sek. Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten. 

     

    Nochmals kurz durchkneten und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. 

    Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig darauf ½ cm dick ausrollen, mit einem kleinen Glas Halbmonde  ausstechen.   

    Backblech mit Backpapier auslegen, Monde darauflegen und im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 12 Min. ausbacken.

     Auskühlen lassen. 

    Eiweiß zu noch weichem Schnee schlagen, 125 g. Puderzucker zugeben und gut verrühren. Auf die Halbmonde streichen und zwar so, dass ein Rand frei bleibt. Gleich die gehackten Pistazien  raufstreuen und trocknen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare