3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenweihnachtsmannvernichtungskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 350 g Schokolade (Weihnachtsmänner, Schokokugeln...)
  • 150 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker
  • 250 g Butter
  • 6 Stück Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so wird´s gemacht:
  1. Zuerst den Backofen schon einmal auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.

    350 g übrig gebliebene Weihnachts-Schokolade (hier könnt ihr alles nehmen, was ihr habt) in den Closed lid geben und 10 Sekunden auf Stufe 4,5 zerkleinern - anschließend in eine Schüssel umfüllen.

    Butter (in Stücken) in den Closed lid geben und 5 Minuten bei 40 Grad auf Stufe 2 schmelzen bzw. weich machen. Nach 4 Minuten 250g der zerkleinerten Schokolade zugeben.

    Nun alle anderen Zutaten bis auf das Mehl und das Backpulver und die verbleibende Schokolade in den Closed lid geben und 60 Sekunden auf Stufe 3,5 miteinander verrühren.

    Mehl und Backpulver zugeben und noch einmal 20 Sekunden auf Stufe 4,5 unterheben.

    Jetzt noch die übrig gebliebene Schokolade in den Closed lid geben und für 10 Sekunden auf Stufe 3 unterrühren.

    Anschließend kann der Teig in eine Form (ich nehme eine Silikon-Gugelhupfform) gefüllt und 60 Minuten auf mittlerer Schiene gebacken werden.


    Gutes Gelingen & guten Appetit!
10
11

Tipp

Natürlich funktioniert der Kuchen auch mit anderer Schokolade - ich mache ihn traditionell jedoch nach Weihnachten und nach Ostern.

Ich backe ihn in einer Gugelhupfform - die Menge reicht jedoch auch für eine Springform oder als Brownie-Variante auf dem Backblech.

Wer mag, kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Glasur versehen.

Besonders lecker ist er, wenn er noch leicht warm ist!

Der Kuchen ist trotz der Schokolade nicht übermäßig süß - wer es ganz süß mag, der kann einfach noch die Zuckermenge erhöhen.



Jeder Backofen ist anders... Bitte behaltet den Kuchen im Auge - am besten ist er, wenn die Stäbchenprobe noch einen Rest Schokolade aufweist, dann ist er innen noch schön saftig und besonders schokoladig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen gehrt zu unseren Lieblingskuchen Ich...

    Verfasst von Englein2011 am 15. Juni 2017 - 10:54.

    Der Kuchen gehört zu unseren Lieblingskuchen. Ich mache immer noch etwas Zimt rein und beim unterrühren der restlichen Schokolade füge ich noch einen kleingeschnitten Apfel bei! Dann ist der Kuchen schön saftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lillyfee21 hat geschrieben...

    Verfasst von Lillyfee21 am 19. Mai 2017 - 12:57.

    Lillyfee21 hat geschrieben:
    Ich hab den Kuchen heut gebacken...Smilebin begeistert...

    Er schmeckt super lecker und iss total fluffig...hab ihn bestimmt nicht das letztemal gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Kuchen heut gebacken...bin...

    Verfasst von Lillyfee21 am 12. Februar 2017 - 13:49.

    Ich hab den Kuchen heut gebacken...Smilebin begeistert...

    Er schmeckt super lecker und iss total fluffig...hab ihn bestimmt nicht das letztemal gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt der Kuchen sehr gut. Er erinnert an...

    Verfasst von Rosenkleid am 10. Februar 2017 - 15:45.

    Uns schmeckt der Kuchen sehr gut. Er erinnert an Tarte au Chocolat. Ich habe weniger Zucker genommen (100g) und er ist immer noch sehr süß. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sumi82 hat geschrieben:...

    Verfasst von Olla di Bolla am 8. Februar 2017 - 11:53.

    Sumi82 hat geschrieben:
    Hat leider nicht geklappt. Der Kuchen ist in sich zusammengefallen. Geschmacklich auch nicht besonders. Schade um die ganze Schokolade Sad



    Uups...

    Das ist natürlich schade...

    Hast Du Dich genau ans Rezept gehalten? Hab ihn schon oft gemacht und er war immer perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass der...

    Verfasst von fredcat am 21. Januar 2017 - 21:36.

    Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass der Kuchen durch die viele Schokolade zu süß wird, aber das war nicht der Fall. Die Süße war völlig in Ordnung. Adventskalenderinhalt, angeknabberter Weihnachtsmann und nicht gemochte Schokolade haben eine wunderbare Verwendung gefunden. Mein Jüngster warf kritische Blicke, weil ich "minderwertige" Schokolade (Er meinte den Adventskalender) verbacken habe, hat aber gleich 2 Stücke verputzt. Der kuchen war fluffig und lecker und es wird ihn bestimmt nicht nur nach Weihnachten und Ostern geben.Wink

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neuer Lieblingskuchen

    Verfasst von Nesschen am 14. Januar 2017 - 16:30.

    Neuer Lieblingskuchen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat leider nicht geklappt. Der Kuchen ist in sich...

    Verfasst von Sumi82 am 13. Januar 2017 - 11:39.

    Hat leider nicht geklappt. Der Kuchen ist in sich zusammengefallen. Geschmacklich auch nicht besonders. Schade um die ganze Schokolade Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Olla di Bolla hat geschrieben:...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 11. Januar 2017 - 16:47.

    Olla di Bolla hat geschrieben:
    2kochhilfe6 hat geschrieben:
    Ist das nicht zuviel Schokolade zum Verhältnis Mehl?



    Zu viel Schokolade? Ich verstehe die Frage nicht tmrc_emoticons.;-)

    Passt super so...


    Entschuldige die Frage.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2kochhilfe6 hat geschrieben:...

    Verfasst von Olla di Bolla am 11. Januar 2017 - 09:56.

    2kochhilfe6 hat geschrieben:
    Ist das nicht zuviel Schokolade zum Verhältnis Mehl?



    Zu viel Schokolade? Ich verstehe die Frage nicht tmrc_emoticons.;-)

    Passt super so...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kommt ja wie gerufen habe erst gestern nach...

    Verfasst von aleni am 6. Januar 2017 - 13:05.

    Das kommt ja wie gerufen tmrc_emoticons.) habe erst gestern nach genau so einem Rezept gesucht. Wird sofort probiert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das nicht zuviel Schokolade zum...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 6. Januar 2017 - 10:21.

    Ist das nicht zuviel Schokolade zum Verhältnis Mehl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können