3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladigste und schnellste Maulwurftorte/ Maulwurfkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker (Puderzucker)
  • 1 Pck. Schoko-Puddingpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao
  • 200 g Haselnüsse (gem. Haselnüsse)

Füllung

  • 0,5 l Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 3-4 Bananen
5

Zubereitung

    Vorbereiten
  1. Backofen auf 175° C vorheizen.

    Springform einfetten. (Rezept ist für eine 24er Springform)
  2. Zartbitterschokolade in den Closed lid geben, zerkleinern und umfüllen. Ich habe die Stücke lieber etwas größer. Ganze Haselnüsse in den Closed lid geben und 5 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. Schoko-Puddingpulver, Backpulver, Kakao und Haselnüsse vermengen.
  3. Teig
  4. Zucker 20sec/ Stufe10 zu Puderzucker mahlen. Eier hinzugeben und 1 1/2 Min./ Stufe 4 schaumig rühren. Das Puddingpulver-Kakao-Nuss-Gemisch hinzugeben und 30sec/ Stufe 4 unterrühren.

    Teig in die Springform füllen bei 175°C 40 Minuten backen.

    Auskühlen lassen.
  5. Füllung
  6. Nach dem Auskühlen den Teig mit einem Löffel etwa 1 cm tief aushöhlen, dabei einen 1-2 cm breiten Rand stehen lassen. Die Gebäckreste in einer Schüssel oder im Thermi zerbröseln und umfüllen.

    Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Etwa 1/3 der Gebäckbrösel und zerkleinerte Schokolade untermengen.

    Bananen längs halbieren und den Boden damit belegen. Sahne-Gemisch kuppelartig darauf verteilen.

    Restliche Gebäckkrümel löffelweise darüber geben und jeweils leicht andrücken.

    Die Torte mind. 1 Stunde kalt stellen. Ich bereite sie am liebsten 1 Tag vorher zu. Dann ist sie gut durchgezogen und schmeckt nochmal so gut!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • RosaKate:...

    Verfasst von piepchen am 24. Juni 2018 - 13:39.

    RosaKate:
    Entschuldige,dass ich jetzt erst antworte. Ich werde nicht mehr über Kommentare informiert... Sahne schlägt jeder anders, deshalb habe ich es offen gelassen.🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • melandi33:...

    Verfasst von piepchen am 24. Juni 2018 - 13:37.

    melandi33:
    Schade, dass du dann nur 2 Sterne vergibst! Vielleicht ist etwas schief gelaufen. 🤔 Den restlichen Benutzern scheint das doch noch nicht passiert zu sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toller Teig- geht super schnell und schmeckt...

    Verfasst von Codie62 am 20. Mai 2018 - 11:42.

    Ganz toller Teig- geht super schnell und schmeckt extrem lecker. Da ich nur eine 28er Springform habe, waren es etwas wenig Brösel für den Hügelbelag. Ich habe noch einige Amarettis mit dem Aushub zerkleinert, das hat nochmals ein ganz besonderes Aroma ergeben.
    Meine Füllung war etwas anders gestaltet: 250 g Mascarpone, 250 g Frischkäse, 250 g Sahne, 300 g Johannisbeeren, 1 P. Sofortgelatine

    das war ein perfekter Geburtstagskuchen...

    Danke für die tolle Anregung

    Lg Codie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu...

    Verfasst von RosaKate am 21. April 2018 - 19:54.

    Huhu
    Mache den Kuchen das erste mal.
    Wie mache ich die Sahne Füllung? Mit Schmetterling? Bzw auf welcher Stufe schlage ich die Sahne steif??
    Danke für eure Hilfe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig wurde bei mit matschig & krümelig😕

    Verfasst von melandi33 am 18. Februar 2018 - 14:44.

    Der Teig wurde bei mit matschig & krümelig😕

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschnell gemacht und sehr sehr lecker war...

    Verfasst von Sportmuffel am 28. Februar 2017 - 13:06.

    Superschnell gemacht und sehr sehr lecker war blitzschnell verputzt. Ich habe statt den Bananen, Sauerkirschen 750g aus dem Glas genommen, den Saft mit Speisestärke kurz aufgekocht und statt den 500ml Sahne habe ich 600ml genommen, statt der 26er Form habe ich eine 23er Form genommen so ist es ein richtiger Maulwurfshügel geworden. Danke für das super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Schokolade, einfach und hat noch 3 Tage...

    Verfasst von rikerle am 14. November 2016 - 09:22.

    Sehr Schokolade, einfach und hat noch 3 Tage später fantastisch geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zubereitung hat gut und schnell geklappt,...

    Verfasst von Kochtrinchen am 5. November 2016 - 17:24.

    Die Zubereitung hat gut und schnell geklappt, gegessen wird er morgen zum 2. Geburtstag meiner Kleinen. Ich habe lediglich statt Haselnüssen Mandeln genommen und etwas mehr Sahne. Die Krümel haben nicht ganz zum Abdecken gereicht. Daher würde ich das nächste Mal darauf verzichten sie in die Sahnemasse zu mischen und alle für obendrauf verwenden. Dekoriert habe ich das ganze mit einer Raupe Nimmersatt, Blumen und Blättern aus Fondant.

    LG Carol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker..Und ....schnell 

    Verfasst von Pizzi1966 am 26. Mai 2016 - 22:58.

    Superlecker..Und ....schnell  Cooking 7

    ich hab Erdbeeren unter die  Sahne gehoben. echt lecker.

    Der Boden war alles andere als Maufwurf....gerade wie mit der Wasserwaage ausgelotet...

    LG PIZZI

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben diesen Kuchen,

    Verfasst von Djangoo am 3. Februar 2016 - 18:07.

    Wir lieben diesen Kuchen, immer wieder. Ich nehme eine 28er Springform und etwas mehr von den Zutaten, z.B. 250 g Haselnüsse, 200 mg Schokolade, 600 ml Sahne. Das geht gut auf. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön!

    Verfasst von piepchen am 12. Januar 2016 - 09:49.

    Dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Getestet und für super

    Verfasst von Gunkelhut am 17. November 2015 - 15:50.

    Getestet und für super befunden!!

    Du bist, was du isst. Also sei nicht schnell, billig oder ein Imitat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat wunderbar alles

    Verfasst von Viktoria15 am 24. März 2015 - 17:15.

    Es hat wunderbar alles geklappt,außer sahne tmrc_emoticons.((,hab bissi verpasst.und die Geschäfte waren schon zu,von was ich Angst hatte,aber ich hab dann 1 Pack. Quark in die Sahnemasse eingemischt.und es hat man gar nicht gesehen.und kuchen war lecker,hab aufn großen Blech gemacht.die Menge natürlich doppelt genommen.aber kein mensch hat was gemerkt,wegen sahne.und ich hab mich gewundert das der Teig ganz ohne Mehl  gebacken soll.

     

    Als Tipp: Sahne immer dreifach zuhause haben tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die habe ich frei Schnauze

    Verfasst von piepchen am 22. Januar 2015 - 11:33.

    Die habe ich frei Schnauze aus Fondant bzw. Blütenpaste gemacht. Den grünen Fondant habe ich durch die Knoblauchpresse gedrückt. Ich habe aber auch schon mal einen Marzipan-Maulwurf in der Pralinerie gekauft und ihn oben drauf gesetzt. Sah auch schön aus!

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie haste das denn mit der

    Verfasst von lillibit02 am 22. Januar 2015 - 11:26.

    Wie haste das denn mit der Figur gemacht....

    Worasist die und haste dafür auch ne Anleitung?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lockerer Kuchen! Hab

    Verfasst von Melbourne am 12. Juli 2014 - 00:00.

    Super lockerer Kuchen! tmrc_emoticons.)

    Hab den Kuchen das erste Mal gebacken, jedoch schon zwei Mal vorher gegessen!

    Schnelle und einfache Herstellung.

    Kann nur sagen: Klasse Klasse Klasse! Bei meiner Familie kam der Kuchen auch super an.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich am Wochenende für

    Verfasst von Mogli123 am 16. Juni 2014 - 12:44.

    Habe ich am Wochenende für meine Enkeltochter mit Bananen und Kirschen gebacken. Ist super angkommen. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich. Kenne ihn

    Verfasst von piepchen am 11. Januar 2014 - 20:21.

    Das freut mich. Kenne ihn mittlerweile auch mit Dosen-Mandarinen. Die Birnen werde ich auch mal testen. Hört sich gut an! Frische oder Dosen-Birnen? Markiere deine Antwort doch noch als Tipp, dann lesen es auf jeden Fall noch mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen zu meinem

    Verfasst von flojo9901 am 11. Januar 2014 - 19:51.

    Habe den Kuchen zu meinem Geburtstag gemacht. Ist super gut angekommen tmrc_emoticons.) , sehr locker und leicht. Habe jedoch statt Bananen, Birnen benutzt. Sehr zu empfehlen und beim nächsten Geburtstag gibts ihn wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube, ich würde es eher

    Verfasst von piepchen am 11. Januar 2014 - 18:49.

    Ich glaube, ich würde es eher mit Quark machen. Und dann halb halb. Aber da habe ich leider keine Erfahrung... Viel Spaß beim Nachbacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Möchte die Torte

    Verfasst von SamMo am 11. Januar 2014 - 12:56.

    Hallo!

    Möchte die Torte nachher machen...

    Würde gerne einen Teil der Sahne durch joghurt ersetzen...was muss ich da beachten? und in welchem Verhältnis...?

    Wäre lieb wenn jemand helfen könnte...

     

    Viele Grüße Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist lieb! Danke!!!  

    Verfasst von piepchen am 29. Dezember 2013 - 21:30.

    Das ist lieb! Danke!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach gemacht

    Verfasst von melliuwe am 29. Dezember 2013 - 19:47.

    Schnell und einfach gemacht und hat allen sehr gut geschmeckt....5 Sterne von uns!

    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar kann man das. Werde es

    Verfasst von piepchen am 23. Mai 2013 - 00:02.

    Klar kann man das. Werde es gleich verbessern. Danke für den Hinweis tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Gebäckreste

    Verfasst von Josisuche am 22. Mai 2013 - 22:07.

    Cooking 6 Kann man die Gebäckreste nicht im Thermi zerbröseln???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können