3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarz-Weiß-Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

21 Portion/en

Schwarz-Weiß-Cookies

  • 100 g Mandeln, geschält
  • 50 g weiße Schokolade
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Butter
  • 50 g Zucker weiss
  • 50 g Zucker braun
  • 1,5 geh. EL Kakao
  • 100 g Schokotröpfchen
  • 1,5 EL Speisestärke
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Mandeln auf einem Blech im heißen Ofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene 12-15 Minuten goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Schokolade und Mandeln imClosed lid auf Stufe 10 grob hacken.

    2. Mehl und Backpulver mischen und in denClosed lid geben. Butter beide Zuckersorten und 2prisen Salz mit dem Schmetterling 4-5 Minuten weiß - cremig aufschlagen. Mehl zugeben auf auf Stufe 5 unterrühren. Teig teilen.

    3. Kakao die Hälfte der Mandeln, gehackte Zartbitterschokolade und 30g Schoko-Tröpfchen im No counter-clockwise operationunter die verbliebene Teighälfte imClosed lid auf Stufe 5 rühren. Restliche Mandeln, weiße Schokolade , Speisestärke und 30g Schoko- Tröpfchen unter den anderen Teig mischen.

    4. Hellen Teig mit 2 Esslöffeln zu ca 21 Portionen auf 2 Bleche mit Backpapier verteilen ausreichend Platz lassen. Dunkelen Teig ebenso direkt neben den hellen Teig setzen, beide Teige leicht zusammendrücken und mit restlichen Schoko- Tröpfchen bestreuen. Nacheinander im heißen Backofen bei 180 Grad 12 bis 13 Min. backen. Abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare