Shortbread (original nach Freundin Elizabeth) Rezept nicht getestet
Benutzerbild Mechthild Hellermann
erstellt: 04.11.2014 geändert: 01.06.2015

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Shortbread (original nach Freundin Elizabeth)


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Shortbread (original nach Freundin Elizabeth)

  • 100 g Risottoreis
  • 500 g Dinkelmehl Type 630
  • 200 g Zucker, feinste Körnung
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Butter in Stückchen
  • Zucker feinste Körnung zum Bestreuen
  • 6
    45min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen 40min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Risottoreis in den Closed lid geben und 1 Min. auf Stufe 10 mahlen. Natürlich kann man auch gekauftes Reismehl verwenden.

    Alle weiteren Zutaten zugeben, alles auf Stufe 3-4-5 (evtl. mit Hilfe des Spatels) vermengen. Nach ca. 12 Sek. einmal stoppen und mit dem Spatel alles nach unten schieben. Dann nochmal nacharbeiten lassen auf Stufe 4,5.

    Backofen auf 170° O-/U-Hitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig dick (ca. 1 cm) verteilen. (Der Teig füllt nicht das ganze Blech aus!) Das Verteilen geht am besten mit den Händen. Mit einer Gabel den Teig mehrfach einstechen. Das Blech auf mittlerer Schiene für 40 Min. in den Backofen geben. Der Teig soll nicht braun werden.

    Noch heiß in 2 x 8 cm lange Streifen schneiden. Vorsichtig, das Gebäck ist sehr brüchig. Deshalb am besten auf dem Blech abkühlen lassen. Wenn das Gebäck nur noch lauwarm ist, ganz dünn mit etwas feinkörnigem Zucker bestreuen. Ganz abkühlen lassen und in einer Blechdose oder einer gut schließenden Plastikdose verwahren (wenn es nicht zu schnell aufgegessen ist!), hält sich grundsätzlich mehrere Wochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch wenn es schwer fällt: Ich empfehle zu warten, bis es kalt ist!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es probiert und es schmeckt sehr lecker....

    Verfasst von FreakAtRezeptwelt am 17. November 2016 - 17:15.

    Ich habe es probiert und es schmeckt sehr lecker. Es ist tatsächlich ein gutes Shortbread Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker! Besonders mit

    Verfasst von Rosadeli am 22. Februar 2016 - 17:35.

    Total lecker! Besonders mit Orangenmarmelade  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geherzt und besternt, sehr

    Verfasst von teddyundine am 8. Juni 2015 - 00:19.

    Geherzt und besternt, sehr lecker. Gibt es immer bei unserem Schulfest zu Weihnachten. Backen die Englischkollegen mit den Kindern, leider aber ohne TM, in der Schule haben wir noch keinen. Leider. Der fehlt noch in unserer Küche. 

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. 


    Eure Teddyundine


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, die

    Verfasst von Ilioli am 25. Mai 2015 - 18:01.

    Tolles Rezept, die shortbread's werden locker und körnig durch den gemahlenen risottoreis. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhh lecker, sind sehr

    Verfasst von backwunder75 am 7. Dezember 2014 - 12:07.

    Mmmhhh lecker,

    sind sehr lecker. Habe eine rechteckige Springform 29cm x 42cm genommen. Fand sie perfekt geeignet. Vielen Dank für das tolle Rezept.  :)

    Liebe Grüße backwunder75 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mechthild ein Herz lasse ich

    Verfasst von Blacky 67 am 7. November 2014 - 23:23.

    Mechthild ein Herz lasse ich schon mal da.Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

     

    Kochen von 123gif.deso nicht mehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können