Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Shortbread


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Butter, weich
  • 100 g feinster Zucker
  • 350 g Mehl, gesiebt
  • 50 g Reismehl, ganz fein , gesiebt
  • 1 Prise Salz
  • Zucker zum Bestreuen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen und eine Springform (Durchmesser: 26 cm; ich nehme die eckige Form von Ka*sers Backformen) mit Butter einpinseln.


     


    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 45 Sekunden/Stufe 5 mithilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten. Dann den Teig in die Springform geben und mit dem Löffelrücken andrücken, bis die Oberfläche glatt ist.


     


    Mit einem scharfen Messer Stücke anritzen, aber nicht durchschneiden. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit etwas Zucker bestreuen. Auf der mittleren Einschubleiste 45 - 50 Minuten backen. Der Kuchen soll nur leicht gebräunt sein.


     


    Den Kuchen aus dem Ofen herausnehmen, in der Form auskühlen lassen und dann erst in Stücke schneiden.


     


    Vorsicht beim Essen: Shortbread macht süchtig!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,   es freut mich immer

    Verfasst von mapoleefin am 16. Dezember 2014 - 10:18.

    Hallo,

     

    es freut mich immer wieder, daß das Rezept so beliebt ist.

    Werde es als Geschenk für Schwiegermutter auch mal wieder machen.

     

    Liebe Grüße

    mapoleefin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuuper lecker  

    Verfasst von yellowrose2014 am 7. Oktober 2014 - 23:21.

    Suuuuuuuuuuuper lecker Cooking 7  ...... darf ich jetzt öfter machen tmrc_emoticons.)  Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Natürlich volle Sternenzahl tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Wir schmecken sehr gute

    Verfasst von lopessemedo am 18. April 2014 - 18:57.

    tmrc_emoticons.)Wir schmecken sehr gute Kuchen. Dazu 400 g Milch und 500 g Zartbitterkurvertüre. Super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Reismehl?

    Verfasst von B.Schulte-Wien am 27. Januar 2013 - 21:04.

    Was ist Reismehl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gaaaaaanz lecker! Muss ich

    Verfasst von Töpfchen koch am 27. Januar 2013 - 20:49.

    Gaaaaaanz lecker! Muss ich jetzt jede Woche backen.......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • farawaygh schrieb: Shortbread

    Verfasst von mapoleefin am 15. Dezember 2012 - 11:49.

    farawaygh

    Shortbread ist immer gut, und dieses hier ist ausgezeichnet. Um diese Jahreszeit essen wir es mit Erdbeeren, gezuckert oder auch nicht und mit Schlagsahne - einfach unschlagbar! Danke fürs einstellen

    Hallo farawaygh,

    es freut mich sehr, daß das Shortbread-Rezept so gut ankommt.

    Shortbread mit Erdbeeren ist auch eine tolle Idee! Love

    Danke für den Tipp!

     

    Liebe Grüße

    mapoleefin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mechthild Hellermann

    Verfasst von mapoleefin am 15. Dezember 2012 - 11:46.

    Mechthild Hellermann  Ich kann dieses Rezept nur empfehlen, es schmeckt so wie eben Shortbread schmecken muss. Genial. Ich kauf keines mehr, ich mach es selbst. Und meine englische Freundin war begeistert. Sie hat zwar keinen Thermomix, aber sie hat das Rezept haben wollen. Ich werde sie mal fragen, wie es ihr ohne Thermomix gelingt. Sie weiß, dass ich Shortbread liebe so wie sie selbst auch.

     

    Hallo Frau Hellermann,

    hat Ihre Freundin inzwischen dieses Rezept schon nachgekocht? Ist es ihr auch ohne TM gelungen?

    Und: Hat es ihr geschmeckt?

    Ich muß das Rezept auch unbedingt mal wieder machen.

     

    Liebe Grüße

    mapoleefin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Shortbread ist immer gut, und

    Verfasst von farawaygh am 14. Juni 2012 - 17:32.

    Shortbread ist immer gut, und dieses hier ist ausgezeichnet. Um diese Jahreszeit essen wir es mit Erdbeeren, gezuckert oder auch nicht und mit Schlagsahne - einfach unschlagbar! Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da haben Sie aber wirklich Recht

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 24. April 2011 - 15:06.

    es tut mir leid, dass ich das nicht bedacht habe. Sie haben also völlig Recht, ich selbst weiß schon gar nicht mehr, wo ich was zu diesem tollen Rezept gesachrieben hatte. Danke also für Ihre Erinnerung.

    Ich kann dieses Rezept nur empfehlen, es schmeckt so wie eben Shortbread schmecken muss. Genial. Ich kauf keines mehr, ich mach es selbst. Und meine englische Freundin war begeistert. Sie hat zwar keinen Thermomix, aber sie hat das Rezept haben wollen. Ich werde sie mal fragen, wie es ihr ohne Thermomix gelingt. Sie weiß, dass ich Shortbread liebe so wie sie selbst auch.

    Also hier nun endlich meine 5 Sterne und mein Dank für dieses tolle Rezept an der richtigen Stelle.

     

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feedback erwünscht

    Verfasst von mapoleefin am 24. April 2011 - 10:05.

    Hallo Frau Hellermann,

     

    habe mich sehr gefreut, daß
    Ihnen mein Shortbread-Rezept gefallen hat. Siehe hier:

     

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/6645/scottish-shortbread-schottische-trockene-kekse.html

     

    Hätte mich gefreut, wenn Sie
    das auch bei meinem Rezept vermerkt hätten. Aber so freue mich auch, zu
    sehen, daß doch noch jemand mein Rezept ausprobiert hat und es auch
    geschmeckt hat.

     

    Bitte nehmen Sie mir meine Anmerkung
    nicht übel. Wahrscheinlich geht es Ihnen wie mir: Manchmal vergesse ich es auch eine Rückmeldung zu geben. Aber wenn es mir dann einfällt, hole ich es gerne nach. Uns geht es doch allen so, daß wir uns über Resonanz
    für ein Rezept freuen.

     

    Liebe Grüße

    mapoleefin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können