3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Snickerstorte (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Boden

  • 300 g Mehl
  • 60 g Backkakao
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 360 g Wasser
  • 150 g Rapsöl

Füllung

  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • 50 g Margarine oder Alsan
  • 1 Portion gesalzene Erdnüsse, eine gute Handvoll
  • 50 g Zucker
  • 2 geh. EL Erdnussbutter od Erdnussmus, mit oder ohne Crunch
  • 1 Pck. Soyatoo Cocoswhipp, gibt es z.B. im Kaufland, Bioladen, Reformhaus
  • 2 Pck. Sahnesteif

Creme & Topping

  • 1,5 Pck. Schlagfix, od andere Sahne
  • 2 geh. EL Erdnussmus
  • 50 g Alsan od Margarine
  • 1 geh. EL Bionella, oder anderer Schokoaufstrich
  • ca 20-30 Stücke Erdnüsse
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Boden
  1. Backofen auf 180 Grad O-/U-Hitze vorheizen

    Runde Backform fetten.

    Alle trockenen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 sec Stufe 8 vermischen
  2. Auf Stufe 2 zuerst das Wasser dann das Öl hinzugeben.

    Regler auf Stufe 6 stellen und unter Sichtkontakt solange rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Evtl. Zwischenstop und mit dem Spatel alles runter schaben.

    Teig ist sehr flüssig

    In die Backform umfüllen und bei 180 Grad ca. 30 Min backen. Stäbchenprobe!
  3. Abgekühlten Boden in zwei Böden teilen.
  4. Füllung
  5. Kuvertüre mit 1 EL Erdnussbutter im Mixtopf schmelzen, und auf dem untersten Boden verteilen.

    Mixtopf spülen.

    Erdnüsse für 5 Sec Stufe 5 (bei Bedarf nochmal 1 - 2 sec) grob klein hacken und Nüsse umfüllen.
  6. Zucker, Alsan, Erdnussbutter im Mixtopf karamellisieren lassen.

    Erdnüsse dazu geben und 5 sec Stufe 3 mit vermengen.

    Auf den Boden mit der Kuvertüre verteilen

    Mixtopf spülen
  7. Cocoswhipp mit 1 EL Erdnussbutter, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.

    (Ich finde es wird in meiner Küchenmaschine fluffiger.)

    Auf dem unteren Boden verteilen

    den 2. Boden oben drauf legen
  8. Creme und Topping
  9. Schlagfix, Vanillezucker, Sahnsteif und 1 EL Erdnussbutter steif schlagen.

    2 EL von der Masse abnehmen. Den Rest auf der Torte verteilen,

    Butter, Nüsse, Zucker und 1 EL Erdnussmus und die 2 EL der Masse karamellisieren lassen. (Ich habe es hier unter Sichtkontakt im Topf gemacht)

    1 EL Bionella (oder anderer Schokoaufstrich) in der Mikrowelle schmelzen.

    Nusskaramell und Bionella als Topping über die Torte verteilen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig muss schön saftig sein.

Ich weiß das diese Torte echt mächtig ist und es in sich hat. Aber es lohnt sich.

Ihr könnt das ganze auch mit normaler Butter/Sahne etc. machen. Aber ich schwöre Euch, diese Torte ist auch so der Oberhammer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare