3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sommergrüße (Zitronentaler mit Lemon Curd)


Drucken:
4

Zutaten

45 Stück

Mürbeteig

  • 120 g Zucker
  • 1 TL Bio-Zitronenabrieb
  • 350 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Messerspitze Vanillemark
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier

Füllung

  • Lemon Curd, am besten selbst gemacht

Finish

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig herstellen und verarbeiten
  1. Zucker mit dem Zitronenabrieb 15 Sekunden auf Stufe 8 pulverisieren.

    Die restlichen Teigzutaten hinzufügen und 40 Sekunden Dough mode mit hilfe des Spatels kneten.

    In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten (am besten über Nacht) kalt stellen.

    Backofen auf 170 C Heißluft vorheizen.

    Den Teig portionsweise zu Rollen formen, Durchmesser ungefähr wie der einer 2€-Münze, und danach in Scheiben schneiden. Bei mir waren sie ca. 1 cm dick.
  2. Fertigstellung
  3. Die Scheiben auf Backbleche legen und Mulden hinein drücken. Ich habe dazu einen Melonenausstecher benutzt.

    Die Mulden mit Lemon Curd füllen und auf mittlerer Schiene 8 - 12 Minuten backen.

    Noch warm mit Puderzucker bestäuben.

    Wir finden, es fängt den Geschmack des Sommers ein. tmrc_emoticons.;-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man braucht ungefähr ein Viertel vom Lemon Curd Rezept aus dem Grundkochbuch.

Ich koche das Lemon Curd direkt vorher und lass ca. einen Esslöfel im Closed lid, lass den Zitronenabrieb weg und verwende fertigen Puderzucker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein Traum

    Verfasst von barbardonna am 15. Juni 2017 - 20:14.

    Ein Traum!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept gesehen und gleich ausprobiert. Schnell zu...

    Verfasst von Seehase1977 am 18. Dezember 2016 - 12:55.

    Rezept gesehen und gleich ausprobiert. Schnell zu machen und das Ergebnis ist wirklich lecker! Dankeschön für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können