3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti-Kuchen ohne Backen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Boden:

  • 13 Stück Löffelbiskuits
  • 100 g Milch

Creme:

  • 300 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Fruchtlage:

  • 400 g Erdbeeren, TK, angetaut
  • 140 g Gelierzucker 2:1

"Spaghetti":

  • 1/2 Päckchen Paradiescreme, Vanille
  • 100 g Sahne

Sonstiges:

  • etwas weiße Schokolade, gerieben
  • ggf. Frische Erdbeeren
  • 6
    8h 15min
    Zubereitung 8h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Einen Tortenring auf eine Tortenplatte stellen.
    Löffelbiskuits kurz in Milch tunken und in dem Tortenring verteilen.

    Sahne mit dem Sahnesteif in den Mixtopf geben und solange auf Stufe 10 laufen lassen, bis das Messer ins Leere läuft. Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker zugeben und 15 Sek/Stufe 3 verrühren.

    Mascarponecreme auf den Löffelbiskuits glatt streichen.

    Erdbeeren in den gespülten Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 10 pürieren. Gelierzucker zugeben und 10 Min./100°C/Stufe 2 kochen lassen. Erdbeersoße ca. 10 Minuten abkühlen lassen und gelegentlich umrühren.

    Soße vorsichtig auf die Mascarponecreme gießen und den Kuchen für einige Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

    Paradiescreme mit der Sahne aufschlagen (Schneebesen reicht) und in einen Gefrierbeutel füllen. Eine sehr kleine Ecke abschneiden und "Spaghetti" auf den Rand der Torte spritzen.

    Weiße Schokolade darüber streuen.

    Wer mag kann noch frische Erdbeeren darauf dekorieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Shanti21: Löffelbiskuit zu tauchen ist immer...

    Verfasst von Spinnen33 am 16. Mai 2019 - 13:10.

    Shanti21: Löffelbiskuit zu tauchen ist immer riskant. Er weicht sehr schnell auf. Mein Vorschlag wäre: den Biskuit in die Form brechen ,andrücken und dann vorsichtig mit einem Löffel beträufeln. Den Quark vorher auspressen bzw abtropfen lassen. Er enthält nunmal viel Wasser. Etwas Gelantinefix bindet und sorgt für die Standfestigkeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht und es hat uns allen sehr gut...

    Verfasst von Shanti21 am 12. Mai 2019 - 18:10.

    Gestern gemacht und es hat uns allen sehr gut geschmeckt, aber irgendwas wurde flüssig und dadurch war der Löffelbisquit total aufgeweicht, und mein Kühlschrank Boden war unter milchigem Wasser, weil da irgendwas am auslaufen war. Was habe ich denn falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach gemacht. Sieht gut aus...

    Verfasst von dina81 am 11. Mai 2019 - 13:07.

    Schnell und einfach gemacht. Sieht gut aus schmeckt super. Einfach perfekt😆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich das gut an mein Sohn hat bald...

    Verfasst von AstridH am 7. Mai 2019 - 13:30.

    Hört sich das gut an Love mein Sohn hat bald Geburststag - das ist doch wohl der 1. Versuch wert Smile Ich lasse schon einmal 5 Sterne da - auch für die Mühe, das Rezept einzustellen! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können