3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatiuspralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten

  • 300 g Vollmilch Schokolde
  • 25 g Kokosfett
  • 1 Teelöffel Lebkuchengwürz
  • 50 g Spekulatius
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Spekulatius in den Closed lid einwiegen und 10 Sek/ Stufe 10 zerkleinern. Anschließend umfüllen.

    Die Vollmilchschokolade und das Kokosfett in den Closed lid wiegen und 4min/50°/Stufe 2 schmelzen.

    Lebkuchengewürz und Spekulatius dazu geben. Alles in Silikonförmchen füllen. Auskühlen lassen und nach gut 2 Stunden aus den Förmchen nehmen und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superleckere Pralinen, ratz fatz fertig,...

    Verfasst von surfmolch am 12. November 2016 - 06:46.

    Superleckere Pralinen, ratz fatz fertig, LoveSuchtgefahr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Fünf

    Verfasst von Spinnerle12 am 22. Oktober 2013 - 21:30.

    Sehr sehr lecker! Fünf Sterne! Habe die Pralinen noch mit Krokant bestreut, hat gut zum Geschmack gepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Greenlover, also ich habe

    Verfasst von WeißeLilie am 14. Dezember 2012 - 18:51.

    Hey Greenlover,

    also ich habe Palmin genommen. Ich weiß nicht, ob eine Pflanzenmargarine fest genug wird. Ich hoffe, dass hat dir jetzt weiter geholfen.

    Hey Yaria,

    freut mich, dass es so gut geklappt hat. Und Danke für die Bewertungen!

    Liebe Grüße

    weiße Lilie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Pralinen heute

    Verfasst von Yaria am 14. Dezember 2012 - 12:15.

    Habe die Pralinen heute gemacht und sie sind wirklich sehr, sehr lecker und einfach zu machen. Die Menge reicht locker für 2 Silikonformen mit je 15 Pralinen. die wird es bestimmt noch öfter geben. Vielen Dank für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee!!! Würde die gern

    Verfasst von Greenlover am 13. Dezember 2012 - 22:23.

    Tolle Idee!!! Würde die gern mal ausprobieren... Meinst Du das funktioniert auch mit Pflanzenmargarine statt Kokosfett!? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können