Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzbuben


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 300 g Mehl
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 2 Stück Eigelb

Füllung

  • 100 g Johannisbeergelee
  • 100 g Aprikosenmarmelade
  • Getr. Aprikosen
  • Schokoherzen
  • Schoko- und Eiweißglasur
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit der Knetstufe kurz zu einem Teig verkneten und kühl stellen.

    Plätzchen in verschiedenen Formen ausstechen und ca. 8-10 Min. bei 175 Grad

    backen. Plätzchen mit Johannisbeergelee oder Aprikosenmarmelade zusammen-

    kleben und mit Schokoglasur (und Eischnee) oder Marzipanauflage verzieren.

    Weiße Lindor-Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und die Plätzchen damit

    bestreichen, mit Schokoglasur mit Zahnstocker verzieren - siehe Bild.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die sehen nicht nur super aus... die schmecken...

    Verfasst von Mousse am 6. Januar 2017 - 17:09.

    Die sehen nicht nur super aus... die schmecken auch noch so. Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können