3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sprudelkuchen, einfach und saftig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

1 Kuchen

  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 90 g Kaba
  • 280 g Mehl 550
  • 200 g Sonnenblumen oder Rapsöl
  • 200 g Mineralwasser
  • 200 g Nüsse gemahlen
  • 1 Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Los geht´s
  1. Backofen vorheizen auf 175 Grad,ich backe meist diesen Kuchen ohne Umluft.

    Eier,Zucker und Vanillezucker in den Closed lid und 30 sekunden/ Stufe 5 .

    Dann alles andere dazu und 1,5 Minuten bei Stufe 3. Hier bitte mit dem Spatel am Anfang nachhelfen und anschliessend kontrollieren ob was im Topf nach unten geschoben werden muß. Dann nochmal 1,5 min auf Stufe 4 das sich alles schön vermischt.

    In die gefettete Form geben und ca 50 min backen.Ich mache ein paar Minuten vorher immer schonmal die Stäbchenprobe.

    Danach mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ACHTUNG für den TM 31 nicht geeignet aufgrund der Menge!! sorry tmrc_emoticons.-(


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ja mach das Es klappt

    Verfasst von Allgäustern am 7. Oktober 2015 - 11:16.

    ja mach das tmrc_emoticons.) Es klappt prima.Meine Tochter hat sich den Kuchen zum Geburtstag gewünscht tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann versuche ich es auch mal

    Verfasst von Labrackel am 6. Oktober 2015 - 13:01.

    Dann versuche ich es auch mal mit weniger Zucker. 

    Dankeschön ☺

    Familie...wo das Leben beginnt und die Liebe niemals endet ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept ist absolut

    Verfasst von Allgäustern am 6. Oktober 2015 - 12:39.

    Dein Rezept ist absolut spitze tmrc_emoticons.)  Ich habe den Zucker auf 200g reduziert,

    Meine Familie war begeistert tmrc_emoticons.) Für mich bekommst du alle Sterne

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön ☺ Ich backe dieses

    Verfasst von Labrackel am 30. September 2015 - 01:03.

    Dankeschön ☺

    Ich backe dieses Rezept schon seit Jahren. Mir war die Menge nie bewusst da das original Rezept in Tassen angegeben ist. Habe es heute für den TM5  umgeschrieben. Aber er schmeckt lecker wie immer

    Familie...wo das Leben beginnt und die Liebe niemals endet ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da halte ich gegen. Bewerten

    Verfasst von amd.gs am 30. September 2015 - 00:44.

    Da halte ich gegen. Bewerten ohne Probieren kann ich auch. Wenn ich mir die Menge der Zutaten so ansehe, passt das schon. Testen macht schlauer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja so stehts im Rezept. 

    Verfasst von Labrackel am 30. September 2015 - 00:10.

    Ja so stehts im Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Aber schade das mein Kuchen wegen der Zuckermenge nur ein Stern bekommt. Ich dachte der Geschmack entscheidet  tmrc_emoticons.-(

    Familie...wo das Leben beginnt und die Liebe niemals endet ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 440g Zucker?!?! Bist du

    Verfasst von Pefiolem am 30. September 2015 - 00:04.

    440g Zucker?!?! Bist du sicher??? Ich glaub das ist nichts für uns... tmrc_emoticons.~  Werde ihn vielleicht mal mit 180-200 g ausprobieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können