3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffi´s Spezial Johannisbeerkäsekuchen :)


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Boden

  • 125 g Butterkekse
  • 80 g Butter flüssig

Käsemasse

  • 500 g Quark
  • 600 g Joghurt
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 4 Eier
  • 200 g rote Johannisbeeren, gewaschen und entstielt
  • 100 g Weiße Johannisbeeren, gewaschen und entstielt
  • Saft von 1 Zitrone
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Boden
  1.  

    Die Butterkekse 30 sec/5 zerkleinern und umfüllen. Die Butter in den Closed lid geben und 2 min/100 Grad/Stufe 1 Schmelzen. In die geschmolzene Butter die zerkleinerten Butterkekse geben und 10-15 sec/5 zu einem Teig verarbeiten. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und verteilen.

  2. Käsemasse
  3. Die Butter und den Zucker 15 sec/Stufe 5 vermischen. Danach nach und nach die Eier auf das laufende Messer geben 1 min/Stufe 5 verrühren. Danach den Quark, Joghurt, Vanillepuddingpulver und Saft von 1 Zitrone  in den Closed lid geben und 30 sec/Stufe 5 zu einer gemscheidigen Masse verrühren. Die Käse-Joghurt Masse auf den Kuchen geben und dann die 300g Johannisbeeren auf der Masse verteilen und leicht unterheben.

    Dann den Kuchen in den auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben und 60 min backen.

    Falls der Kuchen zu dunkel wird nach 40 min den Kuchen mit Alufolie abdecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann den Käsekuchen nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben und mit ein paar Rispen Johannisbeeren garnieren.

Viel Spaß und gutes gelingen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist sehr lecker.

    Verfasst von Julia80 am 27. Juli 2016 - 23:13.

    Der Kuchen ist sehr lecker. Ich hab nur schwarze Johannisbeeren genommen,  da die weg mussten. Der Kuchen ist durch die Johannisbeeren nicht zu süß,  genau unser Geschmack.  Allerdings hat die Stunde im Ofen nicht ausgereicht,  hab die Temperatur etwas runtergedreht und dafür länger drinnen gelassen.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Kommentare

    Verfasst von hamsterlady am 11. Juni 2015 - 12:57.

    Danke für eure Kommentare freue mich dass er euch schmeckt. tmrc_emoticons.)

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich kann nur sagen:

    Verfasst von Hillie31 am 10. Juni 2015 - 22:19.

    Hallo,

    ich kann nur sagen: Mhhhhhhmmmmmm tmrc_emoticons.-)

     

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von 240360 am 8. Juni 2015 - 10:28.

    super lecker

    Margery


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können