3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Studentenfutter-Cookies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 180 g Haferflocken, grob
  • 30 g Kürbiskerne
  • 30 g Walnüsse
  • 70 g Vollkornmehl
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 175 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 90 g Cranberries, getr
  • 1 EL Honig, (wahlweise)
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 Datteln, getr, (ohne Kern)
5

Zubereitung

  1. Kürbiskerne 3 Sekunden/ Stufe 6 hacken und in eine separate Schüssel geben.

    Walnüsse 2 Sekunden/Stufe 6 hacken und zu den Kürbiskernen geben.

    Datteln 4 Sekundein/Stufe 6 hacken und zu den Kernen geben.

     

    90 Gramm Haferflocken 10 Sekunden/Stufe 9 zu Hafermehl mahlen und mit den restlichen (ganzen) Haferflocken, dem Backpulver, dem Salz und dem Vollkornmehl vermischen und in eine separate Schüssel geben. 

    Ofen auf 190°C vorheizen.

    Butter und Zucker in den Closed lidgeben und ca.  10 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Mit dem Spatel nach unten schieben. 

    Eier und Vanilleextrakt dazu geben und 10 Sekunden/ Sufe 3 vermischen. 

    Mehl-Mischung dazu geben und 30 Sekunden Dough mode vermischen. 

    Restliche Zutaten hinzugeben und mit Hilfe des Spatels ca. 30 Sekunden Dough mode vermischen. 

     

    Auf (zwei) mit Backpapier ausgelegten Blechten mit zwei TL kleine Häufchen mit etwas Abstand (Dehnen sich aus) formen und nacheinander ca. 30 Minuten backen bis die Cookies am Rand goldbraun werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker!

    Verfasst von André Stoßberg am 9. Februar 2015 - 17:50.

    sehr lecker!

    An deinem Herd bist du genauso ein König wie jeder Monarch auf seinem Thron. (Miguel de Cervantes)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie sind soooo lecker und

    Verfasst von Spike271068 am 19. November 2014 - 16:02.

    Sie sind soooo lecker und wirklich schnell und einfach dabei! 

    Vielen Dank für dieses Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, Freut mich dass es

    Verfasst von AnnaGe85 am 18. September 2014 - 00:06.

    Super, Freut mich dass es euch geschmeckt hat! Ich denk mit dem Rezept kann man gut "spielen"  tmrc_emoticons.)

    Danke für das Feedback

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die waren super lecker,

    Verfasst von MoniMM am 17. September 2014 - 23:44.

    Die waren super lecker, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept hab getr..

    Verfasst von goldbody am 17. September 2014 - 23:16.

    Geniales Rezept hab getr.. Feigen statt Datteln genommen. Die hatte ich noch und statt Wahlnüsse Haselnüsse weil mein Mann allergisch gegen Wahlnüsse ist. Hat Super geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, beides... Habe die

    Verfasst von AnnaGe85 am 17. September 2014 - 19:44.

    Sorry, beides... Habe die Datteln (6 Stück) vergessen. Das ändere ich noch. 

    Das mit dem fertigen Studentenfutter musst du probieren, keine Ahnung. Kann mir aber schon vorstellen dass das klappt. Wieso auch nicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind jetzt Datteln in den

    Verfasst von krebse16 am 17. September 2014 - 19:30.

    Sind jetzt Datteln in den Cookies oder Cranberries? Bei den Zutaten ist von Cranberries die Rede, bei der Zubereitung von Datteln - und wenn Datteln drin sind, wieviele davon? Oder kann ich auch "fertiges" Studentenfutter mit Nüssen, Rosinen usw. nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können