3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßer Flammkuchen mit Äpfeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 g Wasser
  • 450 g Mehl
  • 20 g Olivenöl
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz

Belag

  • 400 g Crème fraîche
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 3 Äpfel
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Teig:

    Hefe mit 150g Wasser und 1 TL Zucker in den Closed lid geben, bei 37°/1 Minute/ Stufe 1 vermischen, 10 Min. ruhen lassen.

    Restliches Wasser, Mehl, Salz, Öl hinzugeben, 2  Min/ Dough mode.

    In einer Schüssel ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. 

    Den Teig in 2 Teile teilen und dünn auf dem Zauberstein ausrollen (reicht für zwei Steine)

  2. Für den Belag:

    Einen Apfel entkernen und vieteln, ca. 3 Sec. bei Stufe 3-4 raspeln. Creme Fraiche, Vanillezucker und Zimt zugeben und 10 Sec. Counter-clockwise operation Stufe 2 vermischen. Die Hälfte der Creme auf dem Hefeteig verteilen und mit einem sehr dünn geschnittenen oder mit einer groben Raspel geraspelten Apfel belegen. Mit dem zweiten Teil von Teig und Masse genauso verfahren. 

    Jeden Stein einzeln auf dem Rost bei Unter - / Oberhitze, 180 ° ca. 20 Minuten backen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Flammkuchen kann natürlich auch auf dem Blech gebacken werden, wenn ihr keinen Zauberstein habt.Dann das Blech am besten etwas einfetten. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der ist schnell gemacht und

    Verfasst von marrion131274 am 3. Mai 2016 - 17:00.

    Der ist schnell gemacht und super lecker, hab im den Rand noch schocki reingetan. Geht mit zur nächsten party. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super....wird auf

    Verfasst von hamsterstern am 27. Juni 2015 - 10:25.

    Einfach nur super....wird auf jeden Fall nochmal gemacht. Vielen Dank  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich probiere das heute mal

    Verfasst von daymaus am 15. Februar 2015 - 16:30.

    Ich probiere das heute mal aus!

    Allerdings mit Heidelbeeren...

    Mir ist aufgefallen, dass die Zubereitungszeit nicht richtig angegeben ist. Mit backen und Ruhzeiten komme ich auf mindestens 53 Minuten...

    Mal schauen, wie es uns schmecken wird. LG Daymaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept.

    Verfasst von mozzarella72 am 5. Februar 2015 - 12:20.

    Danke fürs Rezept. Flammkuchen war super lecker. Habe mir gerade auch einen Zauberstein zugelegt und war froh, hier ein Rezept dazu gefunden zu habe. Der Teig ist mega knusprig und der Flammkuchen schön saftig! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können