3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Super- Biskuit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • für den Biskuit
  • 4-5 Eier, Größe L mindestens 250 gr wenns mehr ist, ist es auch o.k.
  • 200 gr Zucker
  • 200 gr Mehl
  • 1/2 Pck Backpulve
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1.  





    Zubereitung

    Den Backofen auf Ober/Unterhitze 175°C vorheizen.


    Den Boden einer Springform (26cm) mit Pergament-oder Backpapier auslegen.


    Ich drehe die Form um und lage ein Stück Pergamentpapier auf den Boden, dann schabe ich mit einem Küchenmesser(Messerrücken)  das überstehende Papier ab, Form umdrehn und Papier auf den Boden legen.


     


    Das Mehl abwiegen und mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben.


     


    Die Eier in den Mixtopf geben( mintestens 250 g), den Zucker dazu wiegen, den Rühraufsatz einsetzen und 3 Min./50°C/ Stufe3 ( Softheizstufe) schaumig schlagen.


     


    Mehl und Backpulver auf den Deckel geben und 5-6 Sek./ Stufe2 unterrühren dabei am Topf rütteln, damit das Mehl zügig durch die Deckelöffnung fällt, den Rühraufsatz rausnehmen und mit dem Spatel die Mehlreste noch vorsichtig unterheben, in die Springform geben und ca.25 Min. backen.


     


    Für Schokobiskuit : Zuerst 50g. Blockschokolade auf Turbo 18 Sek. mahlen und wie oben weiter verarbeiten, oder 30- 50 gr Kakao zugeben, dann aber das Mehl um diese Menge reduzieren, genauso geht es mit Mandeln oder Haselnüssen.


     


    Diesen Bikuit kann man Problemlos 1-2 mal durchschneiden!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare