Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Sweet Sushi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 3 Stück Eier
  • 90 g Zucker
  • 135 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Fondant

  • 200 g Fondant, zum Eindecken
  • 200 g Fondant, zum Modellieren von Sushi
  • Lebensmittelfarbe, verschiedene Farben nach Wunsch

Buttercreme

  • 300 g Milch
  • 40 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • 25 g Speisestärke
  • 150 g Butter, zimmerwarm in kleinen Stücken

Backform ca. 18 cm Durchmesser

  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig: Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.Backform fetten oder mit Packpapier auslegen.Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 5 Min./37 Grad/Stufe 4 schlagen. Mehl, Backpulver, Salz neben dem Rühraufsatz zugeben und 4 Sekunden/Stufe 3 unterheben. Teig in die vorbereitete Springform geben und ca. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Sichtkontakt/Stäbchenprobe machen.Kuchen auskühlen lassen und dann einmal durchschneiden.Buttercreme auf den unteren Teil streichen, oberen Teil draufsetzen, danach den ganzen Kuchen mit Buttercreme einstreichen.
  1. Buttercreme: Milch, Vanillezucker und Speisestärke in den Mixtopf geben und 4 Sekunden Stufe 5 vermischen und dann 10 Minuten/100 Grad/ Stufe 3 aufkochen. Pudding in eine Schüssel umfüllen und eine hitzebeständige Frischhaltefolie auf den Pudding auflegen und mind. 3 Stunden komplett abkühlen lassen. Mixtof spülen.

    Zimmerwarme Butter in kleinen Stücken in den Mixtopf geben und 4 Minuten Stufe 4 schaumig rühren.

    Thermomix auf 5 Minuten Stufe 2 stellen und nach und nach den abgekühlten Pudding auf das laufende Messer geben.

    Mit dem Spatel Creme vom Messer an den Mixtopfrand  schieben und Rühraufsatz einsetzen. Dann 2 Minuten Stufe 2 aufschlagen.

  2. Dekoration:

    200 g farbigen Fondant  ausrollen und den Kuchen eindecken.

    200g Fondant für die Sushi Dekoration nutzen. (am Besten schon einen Tag vorher vorbereiten)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Andreyana, vielen Dank

    Verfasst von Zuckertina am 14. Mai 2016 - 15:10.

    Liebe Andreyana,

    vielen Dank für deine netten Kommentare.

    Liebe Grüße

    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zuckertina, du bist ja

    Verfasst von Andreyana am 10. April 2016 - 18:12.

    Hallo Zuckertina, du bist ja eine Künstlerin!

    Auch deine anderen Kunstwerke hab ich mir angeschaut. 

    Ich selbst habe leider nicht die Geduld so etwas Tolles zu zaubern, ich würde es verstecken, damit es keiner aufisst Big Smile

    Ich gebe dir  5 Sterne und hoffe das tun andere auch bald, die es vllt ausprobiert haben.

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können