3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu-Himbeer-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Tiramisu-Himbeer-Torte

  • 250 g TK Himbeeren
  • 120 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 g Speisequark, 20% Fett
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Schlagsahne
  • 350 g Löffelbiskuits
  • 50 g Himbeergeist, (ersatzweise Himbeersirup)
  • 30 g fein gemahlene Pistazien
  • 150 g frische Himbeeren
5

Zubereitung

  1. TK-Himbeeren antauen lassen. Mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sekunden Stufe 5 fein pürieren. Durch ein feines Sieb streichen. Gelatine einweichen.
  2. Quark und Mascarpone in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 5 mischen. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Sahne steif schlagen (Ich mache das mit einem Mixer, da der Mixtopf belegt ist).
    Gelatine ausdrücken und in einem Topf schmelzen. 2 EL Himbeersoße unterrühren. Diese Mischung mit der restlichen Himbeersoße vermischen. Dieses wird nun in den Mixtopf gegeben und 40 Sekunden auf Stufe 5 vermischt. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.
    Die Sahne in den Mixtopf dazu geben und erneut 40 Sekunden auf Stufe 5 mischen.
  4. Löffelbiskuits jeweils in 4 Stücke schneiden. Eine Springform mit Frischhaltefolie auskleiden und den Boden mit der Hälfte der Biskuitstücke aufrecht stehend belegen. Mit der Hälfte Himbeergeist beträufeln und die Hälfte der Pistazien darüberstreuen. Hälfte der Creme darauf glatt streichen. Die restlichen Biskuitstücke, Himbeergeist und Pistazien ebenso darauf verteilen. Die übrige Creme darauf glatt verstreichen. Im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.
    Vor dem Servieren die Torte mit den frischen Himbeeren verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im orginalen Rezept stehen 100 ml Himmbeergeist. So schmeckt es jedoch viel zu sehr nach Alkohol für meinen Geschmack. Ich empfehle zwischen 50 und 100 ml zu verwenden. Ich werden beim nächsten backen 50ml Himbeergeist und 50ml Sirup verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mutti66: Vielen Dank für den Hinweis, den...

    Verfasst von Meerbaer am 9. April 2017 - 20:59.

    Mutti66: Vielen Dank für den Hinweis, den Schritt habe ich tatsächlich vergessen zu notieren. Wird sofort geändert! Die Gelatinemischung wird in die restliche Himbeersoße reingemischt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In Deinem Rezept werden 2...

    Verfasst von Mutti66 am 9. April 2017 - 10:39.

    In Deinem Rezept werden 2 Eßl.Himbeersoße untergerührt, was passiert mit dem Rest??
    Wann kommt der dazu??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können