3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Toffifee-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 25 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 6 Blätter Gelatine weiss
  • 100 g Süßigkeiten Schoko-Toffee-Bonbons oder Noisette Schokolade)
  • 12 Stück Toffiffee
  • 750 g Sahne
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig und Füllung
  1. 250 ml Sahne mit den Bonbons oder der Schokolade erwämen und die Bonbons oder Schokolade darin schmelzen. Ich mache das lieber auf dem Herd im TM kleben die Bonbons so auf dem Boden vielleicht bin ich auch zu ungeduldig. Verrühren und über Nacht kaltstellen.

     

    Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben. Verschließen und mit einem Nudelholz zerdrücken. Die Haselnüsse im TM grob hacken. (Oder gemahlene nehmen geht auch). rausnehmen und beiseite stellen.

     

    Die Toffifee im TM fein hacken und beisesite stellen . TM säubern

     

    Eier mit dem Zucker mit dem Rühraufsatz nach Sicht cremig schlagen. Auf die Eiercreme Mehl, Backpulver, Löffelbiskuits und Haselnüsse geben und kurz Dough mode unterrühren. 2 -3 kneten reicht. Es reicht, dass die trockenen Zutaten feucht werden. Den Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen  bei 170° C Ober- Unterhitze (Umluft: 150° C) sofort backen.

     

    Den Boden aus der Form lösen und auf einen Kuchenrost stürzen. Abkühlen lassen. Den erkalteten Boden  1-mal waagrecht durchschneiden. (am Besten rundum etwas einschneiden und mit Küchenzwirn durchtrennen). Die obere Hälfte auf eine Kuchenplatte stürzen.

    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Nebenher die Schokosahne aufschlagen und kühlstellen. Gelatine ausdrücken, kurz in der Mikrowelle erwärmen und aulösen.

    500 ml Sahne fast steif schlagen. Die aufgelöste Gelatine mit 2 El Sahne verrühren und unter Schlagen der Sahne hinzufügen. Die Sahne vollkommen steifschlagen. Dann halbieren. Die feingehackte Toffifee unter die eine Hälfte der Sahne rühren. Die andere Hälfte ist zum Garnieren.

    Auf die obere Hälfte des Tortenbodens in die Mitte die Hälfte der Toffifeesahne streichen, außenrum die Hälfte der Schokosahne streichen. Den unteren Boden mit der Unterseite nach oben (also Schnittfläche auf die Sahne) auf die Sahne legen. In der MItte milt der übrigen Schokosahne bestreichen und außenrum mit der übrigen Toffifeesahne.

     

    Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Torte garnieren. Evtl. mit Schokostsreusel verzieren.

     

    Man kann die Torte auch nit Toffifee garnieren, aber das Karamell zerläuft sehr schnell.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme immer etwas weniger Zucker, da die Torte sehr süß wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare