3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Topfen(Quark)-Pfirsichcreme-Torte im sommerlichen Design


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

Biskuitboden

  • 4 Stück Eier
  • 150 Gramm Kristallzucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Creme

  • 500 Gramm Quark
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Früchte nach Wahl

  • 2 Pck. Tortengelee (Tortenguss)
  • blaue Lebensmittelfarbe (zb die von Dr.Oetker)

  • 4 Stück Eier
  • 150 Gramm Kristallzucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

  • 750 Gramm Quark
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Früchte nach Wahl

  • blaue Lebensmittelfarbe (zb die von Dr.Oetker)
  • 2 Pck. Tortengelee (Tortenguss)
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten 50Sek St 3-4 rühren, in eine Backform füllen und in einem vorgeheiztem Backoffen ca 20Min golden backen (Umluft)

  2. den Boden erkalten lassen

  3. in der Zwischenzeit Quark, Zucker, Vanillezucker und Obst nach Wahl (ich habe 300Gr Pfirsichhälften aus der Dose genommen) 10 Sek St.7 mixen

  4. Um den Bisquitboden einen Tortenring spannen,die ganze Quarkmasse auf den Boden füllen, glatt streichen und im Kühlschrank mind 1 Stunde (länger ist besser) ganz kalt werden lassen

  5. Tortengelee nach der Anleitung zubereiten (steht auf der Verpackung). Wenn Gelee am erkalten ist blaue Farbe dazu geben

  6. Noch flüssige Gelee auf den Kuchen füllen und in dem Kühlschrank 15 Min erkalten lassen

  7. Nach Lust und Laune verzieren

  8. Guten Appetit und viel Freude!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann Obst auch klein schneiden und am ende zur Quark-Masse dazu geben ohne zu mixen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich habe die Torte

    Verfasst von Motte2014 am 11. Dezember 2014 - 13:47.

    Hallo, ich habe die Torte zwar noch nicht gebacken, denn ich habe von den Problemen gelesen. 

    Ich Weiß es gibt gewaltige Unterschiede zwischen den Quarkarten. Ich bin zwar noch nicht lange TM Anwenderin aber backe schon etwas länge. 

    Ein Tip für die Füllung: es gibt Quark mit Sahne. 

    Vielleicht hilft das. 

    Werde es selbst testen. 

    L G Motte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Paolena, Bitte lösch

    Verfasst von susi-knalltüte am 25. Oktober 2013 - 21:56.

    Hallo Paolena,

    Bitte lösch das Rezept nicht, denn die Idee ist so super, aber mit vielen Kommentaren und wenn jeder seine Erfahrungen mitteilt, kriegen wir vielleicht den richtigen Dreh noch raus. Ich denke, es muss einfach mehr Gelantine-Fix an das Rezept.

    Laß uns gemeinsam weiter an dem Rezept herumfeilen! Es wäre so schade, die Idee anderen vorzuenthalten. Und wer die Antworten liest wird vielleicht mit neuen Vorschlägen uns zu einer für alle praktikablen Lösung heranführen!

    Deine Bilder sind so vielversprechend, sie motivieren einfach zu weiteren Versuchen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es tut mir wirklich so leid,

    Verfasst von Paolena am 25. Oktober 2013 - 21:51.

    Es tut mir wirklich so leid, dass Euch der Kuchen davor läuft. Ich habe Alt Wiener Speisetopfen genommen (20 Proz Fett). Ich habe jetzt den Zucker aus der Creme-Zutaten gelöscht (im eigentlichen Rezept war nur Vanillezucker drinnen). Ich selber habe noch Zucker dazu gegeben und der Kuchen hat gehalten, ich weiss nicht woran es noch liegen kann. Bei mir hat alles geklappt und bei meiner Freundin (die mir Rezept gegeben hat) klappte auch. Ich habe den Kuchen nur ein mal gemacht, da ich kein Fan von Lebensmittelfarben bin. Aber es hat mir perfekt gelungen und geschmeckt. Weiss Du wie ich hier das Rezept lösche?- wenn es nicht allen gelingt möchte ich den hier nicht haben...

    LG!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also mir ist der Kuchen

    Verfasst von smaxmaus am 27. September 2013 - 14:06.

    Also mir ist der Kuchen leider auch davon gelaufen tmrc_emoticons.( bin sooo traurig tmrc_emoticons.(

    Hab normalen 40%igen Quark genommen und auch Pfirsiche aus der Dose 300g, dann am Schluss noch Pfirsichstücke untergerührt, wie du es in deinem Tipp beschreibst.

    Und den Kuchen sogar über Nacht im Kühlschrank gelassen bevor ich ihn angeschnitten hab.

    Also irgendwas machen wir wohl falsch.

    Kannst du vielleicht mal ganz genau dazu schreiben welchen Quark du nimmst? Marke, Fettstufe etc?

    Manche sind ja mmit Joghurt oder Sahne oder Maquerquark etc..vielleicht liegt es daran? Hast du den Kuchen schon mehrfach gemacht und er ist immer fest geworden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Paolena, endlich

    Verfasst von smaxmaus am 26. September 2013 - 17:53.

    Hallo liebe Paolena,

    endlich will ich mal deinen Kuchen ausprobieren,

    finde aber leider keine Temperaturangabe zum Backen des Bodens...oder übersehe ich da etwas?

    Bin ja schon so gespannt ob ich ihn farblich so hinbekomme wie du und ob er schön fest wird tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, gestern war es soweit,

    Verfasst von susi-knalltüte am 7. September 2013 - 15:21.

    So, gestern war es soweit, ich habe die Torte erneut gemacht.

    Beim ersten Mal hatte ich Magerquark genommen, dachte, es hat wohl daran gelegen, dass die Torte zerlaufen ist.

    Gestern habe ich nun richtigen Quark (40% Fett) und die im Rezept mittlerweile reduzierte Quarkmenge von 500 g anstatt 750 g genommen. Vorsichtshalber habe ich noch 1 Tüte Gelantine Fix (entspricht 6 Blatt Gelantine) untergejubelt. Ich dachte, jetzt kann nix mehr schiefgehen...

    Aber leider ist auch diesmal wieder die Torte beim Abnehmen des Tortenringes gleich in die Breite zerflossen...

    Schade, denn eigentlich finde ich diese Rezeptidee so klasse! Geschmack ist wirklich sehr gut, die Geburtstagsgäste haben dann die Torte gelöffelt....

    Mich würde mal die Erfahrung der anderen Tester hier interessieren...

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals noch einen Versuch starten werden, dann aber auf jeden Fall mit mindestens 2 Tütchen Gelantine Fix...

    [[wysiwyg_imageupload:6844:]][[wysiwyg_imageupload:6845:]][[wysiwyg_imageupload:6846:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Susi, danke für Deinen

    Verfasst von Paolena am 4. September 2013 - 17:44.

    Liebe Susi,

    danke für Deinen Kommentar und fürs tolle Foto!

    Es tut mir sehr leid dass die Torte zerlaufen ist! Als ich den Rezept von einer Freundin bekam war ich auch skeptisch ob es ohne Gelatine hält. Habe dann doch alles nach dem Rezept gemacht und es hat bei mir gehalten. Vielleicht liegt es an der Konsistenz des Quarkes?

    Es freut mich aber sehr dass Du die Torte noch mal machen wirst! (mit Gelatine wird es ganz bestimmt fest  tmrc_emoticons.;)

    alles liebe und ein gutes Gelingen, würde mich über das nächste Foto sehr freuen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Torte heute

    Verfasst von susi-knalltüte am 1. September 2013 - 21:33.

    Ich habe diese Torte heute als Probelauf vor dem Kindergeburtstag nächste Woche gemacht.

    Optisch wirklich ein Hingucker, der Gemschmack ist auch superlecker, aber leider ist mir die Torte beim Abnehmen des Tortenringes völlig zerlaufen.... Nur Quark mit Zucker und gehexeltem Pfirsich verrührt wird meines Erachtens alleine auch nicht schnittfest... bin mal auf Eure Erfahrungen gespannt!

    Ich werde nächstes Mal auf jeden Fall Gelantine fix mit einrühren und es nochmal versuchen, denn dann ist die Torte bestimmt der Hit!

    Ich hatte von Haribo aus dem Fanstasia-Mix Krokodile und auch kleine Haie, Fische gibts auch von Haribo in der Kinder-Gaudi-Tüte.[[wysiwyg_imageupload:6780:]]

    Außerdem ist meine Torte optisch etwas überladen, nächstes Mal wird dezenter abgestimmt Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cooooollll! die torte mache

    Verfasst von Melabella am 22. August 2013 - 18:36.

    cooooollll!

    die torte mache ich auf der taufe meines sohnes! 

    die ist ja toootal klasse!  tmrc_emoticons.;)

    freu freu freu

    ist dann meine erste torte im Thermi  tmrc_emoticons.;)

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kochfee, freut mich,

    Verfasst von Paolena am 22. Juli 2013 - 14:55.

    Liebe Kochfee, freut mich, dass du den Kuchen machen willst! Die Fische habe ich bei Billa gekauft - das sind Gummihaie (dort wo man Gummibärchen findet). Sehen aber ganz lieb aus, nicht wie die Haie tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Paolena, Ich glaube ich

    Verfasst von kochfee 37 am 21. Juli 2013 - 11:21.

    Hallo Paolena,

    Ich glaube ich werde meine lieben einmal mit dieser Torte überraschen,da sie Fische lieben.Ich finde diese Torte ganz toll.

    Wo hast du denn die Gummifische gekauft ?

    Lg von der kochfee 37 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können