3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Torte mit Karamelkern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Für den Boden:
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 100 g Daim Bonbons
  • 25 g Butter
  • 30 ml Milch
  • Für den Belag:
  • 200 ml Wasser
  • 1 Tüte Agartine oder Gelantine
  • 2 Becher Philadelphia / 175 g Doppelrahmstufe
  • 1 Tüte Götterspeise / je nach Geschmack
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • Schale von einer Zitrone
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Boden:


    Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossen  2min. / Teigstufe. Den Teig in eine Schüssel tun und zu einem Kloß formen. Falls er weich sein sollte für 20 - 30 min. in den Kühlschrank.


    Tipp: nehmt ein Blatt Backpapier die Springform auf machen das Backpapier auf den Boden legen und wieder zu machen. So erspart man sich das einfetten und es Klebt mit sicherheit nicht an.


    Teig in die Springform füllen aus rollen und den Rand etwas hoch machen wie bei einem Boden. Bei 160° / 20min. / Umluft  Backen. Dann den Boden abkühlen lassen. Springform nicht abmachen.


     


    image upload


     


    Nun machen wir die Füllung:


    Die Daim Bonbons in den Mixtopf geschlossen 10sek. / Stufe 10 fein pürieren. Butter und Milch zugeben 5min. / 37° / Stufe 3 erwärmen. Auf den ausgekühlten Boden geben dabei darauf achten das die Füllung nicht auf den Rand kommt. den gesammten Kuchen mit Springform in den Kühlschrank.


     image upload


    Und zu guter letzt den Belag:


    Das Wasser und die Agartine in den Mixtopf geschlossen 2min. / 100° / Stufe 3. Die restlichen Zutaten zugeben und  2min. / Stufe 4 Linkslauf. Nun den Belag auf den Kuchen so das auch der Rand bedeckt ist die Springform dient als Form. Je nach weiterer Verwendung glatt streichen um die Feste Masse zu Dekorieren oder hügelig zum nicht mehr Dekorieren.


    Nun noch für 1 - 2 Std. in den Kühlschrank.


     image upload


    Auf jedem Kinder Geburtstag der Hit aber auch die großen sind begeistert Smile

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So nach langem habe ich es

    Verfasst von NicoleKr am 23. März 2014 - 00:23.

    So nach langem habe ich es nun endlich geschafft Bilder zu dem Rezept zu machen. 

    Ich hoffe es hilft euch weiter. 

    Viel Spaß beim nachbachen und eine guten Appetit. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bild?

    Verfasst von ingebo am 23. Juni 2010 - 14:47.

    Hallo Nicole!


    Ich würde gerne die Torte nachmachen, aber mir fehlt wie so oft ein Bild. Ich kann es mir als nicht so richtig vorstellen wie die Torten aussehen. Es wäre doch eine große Erleichterung bei der Entscheidung welche man letztendlich macht.


    Liebe Grüße


    Ingebo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nicole,

    Verfasst von Biene Maja ohne Willi am 10. Mai 2010 - 10:56.

    Hallo Nicole,


    zum Wochenende möchte ich die Daim-Torte ausprobieren. Welche Gelantine nimmst du? Die kleinen Tütchen oder Sofort-Gelantine?


    Welche Götterspeise-Geschmacksrichtung ist empfehlenswert?


    Vielen Dank


    Biene Maja ohne Willi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine Antwort

    Verfasst von NicoleKr am 27. April 2010 - 00:54.

    Danke für deine Antwort Ute!


    Ich mache den Rand ebenfalls ca zwei Fingerbreit hoch.


     


    LG


    Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Rand zieh ich lieber

    Verfasst von UteFlaig am 24. April 2010 - 19:59.

    Den Rand zieh ich lieber Backfan ca. 3cm hoch ( wie zwei Finger von mir ) .Ich kann nur sagen , ich habe sie diese Woche für die lieben Fußballbambinis gemacht und es war der absolute Renner. Ich kann diese leckere Torte nur empfehlen zu Mal dies mal etwas ist was keiner kennt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rand

    Verfasst von Backfan am 23. April 2010 - 23:25.

    Wie hoch soll der Rand ungefähr sein?


    LG Backfan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und ich habe die Torte

    Verfasst von UteFlaig am 21. April 2010 - 23:45.

    Love Und ich habe die Torte gemacht. Sie ist mir einwandfrei gelungen und sie war einfach nur lecker. Da sie ja für das Schulfest war habe ich gleich die Hälfte aufgekauf damit wir sie nach dem Fest in Ruhe probieren können. Also die Kids , mein Mann , mein Vater u. ich waren begeistert. Genau unser Geschmack , super lecker . Die ist nun im Ordner und wird öfters gemacht. Ich fand sogar Agartine obwohl ich dies nicht kannte. Das nächste mal versuche ich es mit Gelatine , ich denke das normal Päckchen wie man es so im Center bekommt ist genug. Aber einfach nur lecker. 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, als meine Freundin mir

    Verfasst von Cathi am 21. April 2010 - 20:29.

    Hallo,


    als meine Freundin mir von der Daim Torte erzählt hat ,habe ich gedacht mmmmh lecker,meine Freundin hat sie dann gemacht, leider sind wir ein bißchen entäuscht, haben uns mehr davon versprochen. tmrc_emoticons.(


     


     


    Cathi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ute, freue mich für

    Verfasst von NicoleKr am 10. April 2010 - 18:03.

    Hallo Ute, freue mich für dich! Wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Backen! LG Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nicole,  lieben Dank

    Verfasst von UteFlaig am 10. April 2010 - 17:49.

    Party Hallo Nicole,  lieben Dank für deine Mühe. Ich komme gerade vom Einkauf. Bei uns in dem Nebenort gibt es einen sehr gut sortierten Edeka und da habe ich tatsächlich die Daim Bonbons gefunden. Ich werde die Torte nächste Woche für unser Schulfest backen und gleich danach berichten. Freue mich schon riesig ein Stückchen zu probieren. Lieben Dank und ein schönes Wochenende. Gruß Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mußte das Bild leider

    Verfasst von NicoleKr am 10. April 2010 - 14:53.

    Ich mußte das Bild leider wieder löschen. Daim sind Bonbons, findest du z. B. bei Real und auch bei Ikea im Schwedenshop. Rote Verpackung mit weißer schrieft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ute,Ich habe gegoogelt

    Verfasst von NicoleKr am 9. April 2010 - 10:57.

    Hallo Ute,


    Ich habe gegoogelt und dir ein Bild von den Daim Bonbons hochgeladen. Nein die Kleben nicht sie haben ein harten Karamelkern das wird genauso fein gemahlen wie Körner.  Bei dem Baden handelt es sich um einen Boden war ein Tippfehler. Hab ich bereits geändert. Keine Angst die Torte klingt nach viel Arbeit ist es aber nicht. Die Torte Klingt nicht nur Lecker sie ist es auch! Viel spaß beim ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was Sind Daim - Bonbons ????

    Verfasst von UteFlaig am 8. April 2010 - 20:15.

    Was Sind Daim - Bonbons ???? Ich habe dies noch nie gehört . Sind das normale Lutschbonbons oder etwa Malzer ( Karamellbonbons)  ???Nächste Frage : Was ist ein Baden ??? Und überhaupt bleiben die Bonbons nicht am Boden des TM kleben ???  Das Rezept hört sich nämlich lecker an und wäre einmal etwas besonders auf der Kaffeetafel.  Nur leider bin ich keine so tolle Bäckerin und frage gerne erst mal nach . Sorry für die vielen Fragen . Liebe Grüße Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können