3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Variation von Dampfnudel mit Vanillesoße


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Dampfnudelteig

  • 10 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Milch
  • 20 Gramm Hefe, (1/2 Würfel)
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 35 Gramm Butter, in Stücken
  • 1 Prise Salz

Vanillesoße

  • 1 Packung Vanillepudding
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 0,8 Liter Milch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Zucker und Hefe in den Closed lid bei 1 Min./37°C/St. 3 erwärmen.
  2. Mehl, Ei, Butter und Salz zugeben und 1:30 Min./Dough mode zu einem Teig verarbeiten.
  3. Varoma-Behälter einfetten. Teig in 5 Klöße formen. Klöße in Varoma-Behälter geben (genug Bodenschlitze freihalten). 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Nach 40 Min.: ca. 500 ml Wasser in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und 25 Min./ Varoma / St. 1 garen.
  5. Varoma zur Seite stellen und Mixtopf leeren.
  6. Soße
  7. Pudding, Zucker und Milch in den Closed lid geben und 5 Min./ 100°C/ St. 5 rühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe sie allerdings länger stehen gelassen...

    Verfasst von Romi2702 am 30. September 2018 - 15:54.

    Ich habe sie allerdings länger stehen gelassen und nach dem garen sie in der pfanne angebraten in öl und salz sehr sehr lecker.

    Und da ich sie anbrate brauche ich keine sosse dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können