3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Apfelkuchen - mal anders als sonst


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 130 g Butter, weich
  • 100 g Kokosflocken
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Zimt
  • 160 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Äpfel

  • 4-5 Äpfel, ungeschält o. Kerngehäuse

"Knusperhaube"

  • 50 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 150 g Mandelblätter oder Kokosflocken
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 6 verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen.

  2. Äpfel
  3. Die Äpfel samt Schale, ohne Kerngehäuse in den Mixtopf geben und 4-6 Sek./Stufe 4-5 zerkleinern und auf den Teig geben.

  4. "Knusperhaube"
  5. Butter in 2 Min./50°/Stufe 2 erwärmen, Zucker und Mandelblätter oder Kokosflocken hinzufügen und 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 vermischen und auf die Äpfel verteilen.

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°, O/U, 45 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Besser als das

    Verfasst von Dadaguenni am 31. Dezember 2014 - 17:12.

    Sehr lecker! Besser als das Original!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach, sehr schnell,

    Verfasst von guzzistgehrke am 8. November 2014 - 22:40.

    Sehr einfach, sehr schnell, sehr lecker! Die Backzeit ist zu kurz, Kuchen ist noch matschig nach 45 Minuten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider waren mir die

    Verfasst von Carmen.TX am 6. November 2014 - 18:35.

    Leider waren mir die vorgegebenen Mandel ausgegangen so habe ich diese durch Kokosflocken ersetzt und nun konnte auch die Kollegin die eine Mandel/Nuss Allergie hatte den Kuchen essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können