3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Erdbeerschichttorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 geh. TL Backpulver

Füllung

Füllung

  • 1000 Gramm Erdbeeren
  • 2 Päckchen klarer Tortenguss
  • 0,4 Liter Apfelsaft
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 80 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Vollmilchjoghurt,natur
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillesoße ohne Kochen
  • 0,2 Liter Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker selbstgemacht

zum Verziehren

  • 1/8 Liter Sahne
  • 2-3 Esslöffel gehackte Pistatzien
5

Zubereitung

    Erdbeerschichttortenzubereitung
  1. 1. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser, Zucker und Salz im Thermomix  steif schlagen. Das Eigelb kurz unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen und über die Eimasse sieben und unterheben.2. Backbleche mit Backpapier auslegen. Auf das Papier 4 Kreise von 20 cm ø zeichnen. Die Kreise mit dem Teig ausstreichen.3. Backen: E-Herd 200 °C, HL-Herd 180 °C; 6-8 Min.4. Die Biskuitböden auf ein angefeuchtetes, mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Das Papier von den Böden lösen, bis zum Auskühlen locker darauf liegen lassen.5. Die gewaschenen Erdbeeren je nach Größe in Scheiben schneiden. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit Apfelsaft, Zitronensaft und Zucker zubereiten, abkühlen lassen bis der Guss lauwarm ist.6. Joghurt, Zitronensaft und Vanillesoßenpulver gut verrühren. Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter den Joghurt heben.7. Einen Biskuitboden auf eine Platte legen, einen Springformring darum setzen, den Boden mit Erdbeerscheiben belegen, etwas Tortenguss darüber geben und die Hälfte der Joghurtsahne darauf streichen. Mit dem nächsten Boden ebenso verfahren. Auf den dritten Boden nur Erdbeeren und Tortenguss geben. Den vierten Boden darauf setzen. Restliche Erdbeeren und Tortenguss gemischt darauf geben.8. Die Torte mind. 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. Sahne steif schlagen, den Tortenrand damit bestreichen und mit gehackten Pistazien bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare