3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Feenküsschen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker, incl. 2 Vanillz.
  • 375 g Butter
  • 5 Stück Eigelb

Masse

  • 5 Stück Eiweiß
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 150 g Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Speisesstärke
  • 250 g Walnüsse ganz
5

Zubereitung

    Feenküsschen
  1. Alle Zutaten für den Teig in denClosed lid geben und ca. 2 Min. /Dough mode zu einem Mürbteig verkneten. Kleine Laibchen formen und 1 Stunde (besser über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.

    Walnüsse in den Closed lid und ca. 8 sec./ St 8 mahlen. >>>umfüllen und Closed lid spülen.

    Teig ausrollen >>>> Terrassenformen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

    Eiweiß und Zitronensaft im Closed lid mitteils Rühraufsatz ca. 2- 3 Min. zu Eischnee schlagen, dabei langsam den Zucker und die Stärke einrieseln lassen. (Sichtkontakt) Wenn der Eischnee schön steif ist, Rühraufsatz entfernen und die Walnüsse unter Sichtkontakt/St 4 unterrühren.

    Gefrierbeutel nehmen, unten eine kleine Ecke abschneiden, Masse hineingeben und kuppelartig auf die "Ausstecherle" spritzen.

    Backzeit ca. 17 Min bei 160 Grad (Umluft) im vorgeheizten Backofen.

     

    Feenküsschen erst nach ca 5 Min. vom Blech nehmen.

     

    Wünsche gutes Gelingen!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe 1 Eigelb mit Milch verrührt und die Ränder damit eingepinselt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare