3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Nuß-Marzipan-Zopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 150 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei prise Salz
  • 6 EL Öl
  • 250 g Mehl 2TL Backpulver

Füllung

  • 100 g Haselnüsse
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 40 g Puderzucker +2 Tl Zitronensaft, Guss
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Magerqark, Zucker ,Ei ,Salz , Öl ,Mehl ,Backpulver  in den Closed lidgeben ,3 Min.Dough mode kneten.

10
11

Tipp

Zubereitung

Quark Zucker ,Ei, Salz ,Öl, Mehl Backpulver in Closed lid geben  3 MIN kneten.Den Teig zu einer Kugel formen und in einer Schüssel abgedeckt !0 Min ruhen lassen.

Inzwischen : Haselnüsse ,Marzipan , in den Closed lid geben 10 Sek. auf St. 10  dann Butter , Zucker , Eigelb zugeben alles Counter-clockwise operation ,ST.3  / 30Sek geschmeidig rühren.

Backofen auf 200°C vorheitzen .Backblech einfetten.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck      40 x 30 cm ausrollen ,und mit Marzipanmasse bestreichen(Rand aussparen). Den Teig von der Länsseite her aufrollen.Die Rolle der Länge nach in der Mitte durchschneiden. Dann die beiden Teigstränge mit der Schnittkante nach oben zu einem Zopf umeinander schlingen ,die Enden festdrücken.

Den Zopf auf der  2. Einschubleiste von unten ca. 25 Minuten backen .Auf Kuchengitter auskühlen lassen . Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und den Zopf mit dem Guss bestreichen.

 Tipp:

Anstelle der Haselnüsse können auch gehackte Walnüsse oder Mandeln verwendet werden

Für den Zopf benötigt man ungefähr 45 Min (Zubereitung) plus 10 Min . Ruhezeit,  25 Min Backzeit , unn nach nochmal 30 Min ist er schon Essfertig .

Gutes gelingen  geht einfach und es loht sich

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und einfache

    Verfasst von colgy am 8. Februar 2014 - 19:52.

    Super lecker und einfache Zubereitung. Würde beim nächsten Mal den Puderzucker mit Wasser anrühren, der Guß war

    meiner Familie ein wenig zu sauer.  Vielen Dank für das Rezept, auf jeden Fall 5 Sterne wert.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das 1a

    Verfasst von Heike Fliß am 10. Dezember 2013 - 12:01.

    Vielen Dank für das 1a Rezept. tmrc_emoticons.D  

    Superlecker und supereinfach. Schon mehrfach gebacken und kam bei allen gut an. Schmeckt am allerbesten wenn er noch lauwarm ist. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken, warm super

    Verfasst von molo am 9. Juni 2013 - 19:15.

    Gerade gebacken, warm super lecker... 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können