3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Philadelphiatorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • 200 g Löffelbiskuits, in Stücken
  • 100 g weiche Butter, in Stücken
  • 600 g Sahne
  • Götterspeise
  • 250 g Wasser
  • 200 g Frischkäse, (z.B. Philadelphia)
  • 20 g Zitronensaft
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
5

Zubereitung

  1. 1. Löffelbiskuits und Butter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6 vermengen, dabei ggf. den Spatel zu Hilfe nehmen.2. Masse in eine Springform (Ø 26 cm) füllen und andrücken.3. Mixtopf säubern und Rühraufsatz einsetzen.4. Sahne in den Mixtopf geben, steif schlagen, Stufe 3, und umfüllen.5. Rühraufsatz entfernen6. Götterspeise und Wasser in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 4 vermischen und5 Minuten im Topf quellen lassen. Anschließend 3 1/2 Min./70°/Stufe 4 erwärmen und abkühlen lassen. 7. Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Vanillinzucker zugeben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren.8. Geschlagene Sahne zugeben und 8 Sek./Stufe 4 unterrühren.9. Die Masse auf den vorbereiteten Boden geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Tag verziehren.Bemerkungen:Achten Sie darauf, dass Sie bei der Götterspeise kein Instantprodukt wählen.Anstatt Zitronen Götterspeise kann auch rote oder grüne verwendet werden

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare