3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Russischer Zupfkuchen mit Pfirsich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • Teig:
  • 200 g Butter, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • Füllung:
  • 180 g Butter, weich, in Stücken
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Bodenbelag

  • 1 Dose Pfirsich
5

Zubereitung

    • Teigzutaten in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten und aus dem Mixtopf nehmen.
    • Zwei Drittel des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken und einen Rand hochziehen.
    • Das restliche Teigdrittel zur Seite legen.
    • Die Pfirsiche abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf den Boden legen.

    Füllung:

    • Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 verrühren, auf dem Boden geben.
    • Den restlichen Teig zerzupfen und auf der Füllung verteilen. Im vorgeheizten Backofen backen.Backtemperatur: 175°Backzeit: 60-70 Minuten
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke 

    Verfasst von Drachal am 4. Dezember 2015 - 20:45.

    danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee!   Die Idee mit

    Verfasst von Biggi 2014 am 5. November 2015 - 20:02.

    Tolle Idee!   Die Idee mit den Pfirsichen ist toll und passt richtig gut zu dem Kuchen. Er schmeckt schön saftig. Wird es auf jedenfall öfters geben!!!  Cooking 7

    LG aus dem Münsterland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können